Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

R├Ątselhaftes Delfin-Massensterben

Von afp
Aktualisiert am 10.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Eine Gruppe von Schwarzdelfinen (Lagenorhynchus obscurus) in freier Wildbahn: Die Tiere gelten als besonders verspielt. (Symbolbild)
Eine Gruppe von Schwarzdelfinen (Lagenorhynchus obscurus) in freier Wildbahn: Die Tiere gelten als besonders verspielt. (Symbolbild) (Quelle: Barry Bland/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine gro├če Zahl von Delfinen ist an der K├╝ste Namibias verendet. Forscher vermuten, die Tiere k├Ânnten sich aus F├╝rsorge f├╝r einen Artgenossen in Gefahr gebracht haben.

Ein Delfin-Massensterben an einem Strand im S├╝dwesten von Namibia gibt Experten R├Ątsel auf: Nach Angaben einer Sprecherin des Ministeriums f├╝r Fischerei und Meeressch├Ątze sollen Wissenschaftler nun untersuchen, warum die insgesamt 86 Schwarzdelfine an der S├╝dwestk├╝ste des s├╝dafrikanischen Lands gestrandet und verendet sind. Die Schutzorganisation Namibian Dolphin Project erkl├Ąrte, das Ph├Ąnomen sei in dem s├╝dafrikanischen Land absolut ungew├Âhnlich.

Weitere Artikel

Im Marianengraben
Forscher entdecken neuen Tiefseekrebs
Der neu entdeckte Flohkrebs "Eurythenes plasticus": Mit der Wahl des Namens wollen die Forscher auf das Umweltproblem Plastik aufmerksam machen.

Nahrungsmangel in der Arktis
Forscher beobachten mehr Kannibalismus unter Eisb├Ąren
Eisb├Ąren am K├Ąmpfen (Symbolbild): F├╝r Eisb├Ąren ist es normal, mit Artgenossen aneinander zu geraten. Untypisch ist jedoch, den Kontrahenten danach auch zu verspeisen.

Polizei ermittelt
Gek├Âpfter Hund in Belgien entdeckt
Ein Appenzeller-Mischlingshund: In Belgien hat eine Frau ein totes Tier gefunden. (Symbolbild)


Die Organisation vermutete, dass einer der Meeress├Ąuger erkrankte, die anderen bei ihm blieben und dann von der Ebbe ├╝berrascht wurden. Nach Angaben des Namibian Dolphin Project gibt es etwa 30 verschiedene Wal- und Delfinarten in Namibia.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frau l├Ąsst Hunde w├Ąhrend Essen im Auto ÔÇô tot
Namibia
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website