• Home
  • Panorama
  • Tiere
  • R├╝gen: Bus prallt gegen Wasserb├╝ffel ÔÇô Tier erschossen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNato-Haushalt steigt deutlichSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextUSA: N├Ąchstes umstrittenes UrteilSymbolbild f├╝r einen TextB├╝rgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild f├╝r einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild f├╝r einen TextUnion Berlin t├Ątigt K├ÂnigstransferSymbolbild f├╝r einen TextMelnyk verteidigt Nationalistenf├╝hrerSymbolbild f├╝r einen TextSchalke-Transfer geplatztSymbolbild f├╝r einen TextHollywoodstar fordert Viagra-VerbotSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild f├╝r einen TextNorddeutschland: 13-j├Ąhrige Amy vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bus prallt gegen Wasserb├╝ffel ÔÇô Tier erschossen

Von afp
Aktualisiert am 26.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Wasserb├╝ffel: Auf R├╝gen ist ein Tier nach einem Unfall erschossen worden. (Symbolbild)
Ein Wasserb├╝ffel: Auf R├╝gen ist ein Tier nach einem Unfall erschossen worden. (Symbolbild) (Quelle: J├╝rgen Ritter/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ungl├╝ck auf R├╝gen: Ein Bus ist mit einem Wasserb├╝ffel kollidiert. Das Tier war zuvor ausgeb├╝xt. Der Ausflug endete t├Âdlich.

Ein Bus ist auf der Insel R├╝gen mit einem entlaufenen Wasserb├╝ffel zusammengesto├čen. Wie die Polizei am Samstagabend mitteilte, fuhr der Linienbus auf einer Landstra├če, als er pl├Âtzlich mit dem ausgewachsenen Tier zusammenstie├č. Das Tier erlitt dabei schwere Verletzungen und musste von einem Polizisten mit der Dienstwaffe get├Âtet werden. Der Busfahrer blieb unverletzt, er hatte keine Fahrg├Ąste an Bord.

Der Inhaber des Zuchtbetriebs, von dem das Tier entwischt war, sorgte laut Polizei f├╝r die Abholung des Tierkadavers. Demnach entstand ein Gesamtschaden von gesch├Ątzt 10.000 Euro. Der Bus konnte die Fahrt fortsetzen.

Die aus Asien stammenden Wasserb├╝ffel werden in Deutschland nur selten gez├╝chtet. Sie werden oft in der Landschaftspflege eingesetzt, um Feucht- und Moorgebiete sowie Weiden von ungewolltem Bewuchs freizuhalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Goldgr├Ąber finden Mumie von Mammutbaby
  • Sophie Loelke
  • Nicolas Lindken
Von M. K├╝per, S. Loelke, N. Lindken
PolizeiR├╝gen
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website