t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaWetter

Bombenzyklone sorgt für Chaos in USA: Todesopfer nach Wintersturm auf 17 gestiegen


Minus 40 Grad in den USA
"Bombenzyklone" löst Riesenchaos aus


Aktualisiert am 25.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Extremwetter in den USA: Ein Wintersturm sorgt in weiten Teilen für eisige Temperaturen und viel Schnee. (Quelle: t-online)

Temperaturen bis minus 40 Grad und heftiger Schneefall: Ein Wintersturm hält die USA weiter in Atem. t-online-Korrespondent Bastian Brauns berichtet von vor Ort.

Ein Sturmtief mit heftigen Schneefällen, Eiswinden und extremer Kälte fegt derzeit über die Vereinigten Staaten von Amerika hinweg. Medienberichten zufolge stieg die Zahl der Todesopfer mittlerweile auf 17. Mehr als 1,2 Millionen Menschen waren zeitweise ohne Strom, über 5.000 Flüge wurden bisher gestrichen.

Aufnahmen aus den am stärksten betroffenen Gebieten und wie t-online-Korrespondent Bastian Brauns die Situation in Montana derzeit erlebt, sehen Sie im Video oben oder hier.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • mit Informationen der dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website