t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaWetter

Hochwasser in Bayern: Vollsperrung der A9 bei München und Ingolstadt


Wegen Hochwasser
A9 an zwei Stellen voll gesperrt

Von t-online, raf, lma

Aktualisiert am 02.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Bad Wörishofen im Unterallgäu: Der Wörthbach hat die Unterführung der Autobahn A96 zum Skylinepark bei Kirchdorf überschwemmt.Vergrößern des BildesBad Wörishofen im Unterallgäu: Der Wörthbach hat die Unterführung der Autobahn A96 zum Skylinepark bei Kirchdorf überschwemmt. (Quelle: IMAGO/Bernd Feil / MiS)
Auf WhatsApp teilen

Das Hochwasser beschränkt auch den Verkehr. Mehrere Autobahnen sind gesperrt oder schlecht befahrbar.

Der ADAC meldet, dass die A9 gleich an zwei Stellen gesperrt ist: Zwischen Kreuz München-Nord und Denkendorf ist die Richtungsfahrbahn gesperrt, weil Gefahr durch Hochwasser droht.

Zwischen Ingolstadt-Süd und Langenbruck ist die A9 wegen Hochwasser in beide Richtungen gesperrt. Im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ist die Autobahn auf einer Strecke von rund 50 Kilometern gesperrt. Hintergrund ist ein Dammbruch in dem vom Hochwasser betroffenen Landkreis. Auch für die Polizei sei eine Hochwasserlage dieses Ausmaßes neu, schreibt die Deutsche Presse-Agentur. In der Region kommt es auch zu Stromausfällen, die eine erhebliche Anzahl an Menschen betreffen, heißt es weiter.

Video | Drohnenbilder zeigen die Überschwemmung in Pfaffenhofen
Player wird geladen

Außerdem ist die Ausfahrt Manching gesperrt. Dort steigt das Hochwasser durch den Dammbruch aktuell am schnellsten.

Auch auf der A3 müssen Autofahrer sich auf Probleme einrichten. Zwischen Pommersfelden und Höchstadt-Nord ist in beiden Richtungen Wasser auf der Fahrbahn und eine Umfahrung wird angeraten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website