Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Militärexperte warnt: Ein nächster Schritt wäre für Putin nicht klug


Ein nächster Schritt wäre für Putin nicht klug

  • Nicolas Lindken
  • Hanna Klein
Von Nicolas Lindken, Hanna Klein

Aktualisiert am 01.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

"Jetzt ändert sich die Logik": Militärexperte Masala erklärt die Folgen der russischen Annexion. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Babylon Berlin"-Star ist totSymbolbild für einen TextFußball-Legende Pelé im KrankenhausSymbolbild für einen TextWieder Flitzer bei der WMSymbolbild für einen TextDemokraten finden Nachfolger von PelosiSymbolbild für einen TextEx-Radprofi von Lkw überfahrenSymbolbild für einen TextLotto am Mittwoch: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für einen TextIS-Anführer offenbar totSymbolbild für einen TextVorwurf erschüttert britisches KönigshausSymbolbild für einen TextLegendäre Automarke feiert AuferstehungSymbolbild für einen TextDas ist der Baum des Jahres 2023Symbolbild für einen TextLufthansa zahlt Passagieren 2,6 MillionenSymbolbild für einen Watson TeaserWM 2022: ZDF verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Präsident Putin hat die Annexion ukrainischer Gebiete verkündet. Militärexperte Carlo Masala erklärt, was das für den weiteren Kriegsverlauf bedeuten könnte.

Vier ukrainische Gebiete sollen jetzt Teil von Russland sein – wenn es nach Präsident Wladimir Putin geht. Russland bezeichnet das als "Wiedereingliederung". International wird der Schritt hingegen massiv kritisiert. Die einzig richtige Reaktion, findet Carlo Masala. t-online hat mit dem Militärexperten über die Bedeutung und mögliche Folgen der Annexion gesprochen.

Was Putin mit der "Angliederung" bezweckt, welche Möglichkeiten sie ihm für den weiteren Kriegsverlauf eröffnet und wie die Ukraine vermutlich darauf reagieren wird, erfahren Sie hier oder im Videointerview oben im Text.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigenes Interview mit Carlo Masala vom 30. September 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kiew: Russland legt "Raketenpause" ein
  • Marianne Max
  • Adrian Roeger
Von Marianne Max, Adrian Röger
Carlo MasalaRusslandWladimir Putin

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website