t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Pavel Antov: Russischer Abgeordneter stirbt auf mysteriöse Weise in Indien


In Indien
Russischer Abgeordneter stirbt auf mysteriöse Weise

Von t-online, aj

Aktualisiert am 27.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Pavel Antov: Der russische Unternehmer und Politiker ist auf einer Indienreise gestorben.Vergrößern des BildesPavel Antov: Der russische Unternehmer und Politiker ist auf einer Indienreise gestorben. (Quelle: Telegram/ Vyacheslav Kartukhin)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Einer der reichsten Abgeordneten Russlands ist tot. Pavel Antov starb auf einer Urlaubsreise in Indien. Nur wenige Tage zuvor war einer seiner Mitreisenden tot aufgefunden worden.

Pavel Antov, ein reicher russischer Politiker, ist auf einer Urlaubsreise in Indien gestorben. Wie der indische Fernsehsender NDTV berichtete, wurde der 65-Jährige am vergangenen Samstag in einer Blutlache vor einem Hotel in der ostindischen Stadt Rayagada gefunden. Er sei aus dem dritten Stock eines Hotels gestürzt, teilte das russische Generalkonsulat in Kalkutta später mit.

Antov war mit einer vierköpfigen Reisegruppe unterwegs und hatte am vergangenen Mittwoch in dem Hotel eingecheckt. Erst wenige Tage vor seinem Tod, am 22. Dezember, war die Leiche eines anderen Russen in einem Zimmer desselben Hotels entdeckt worden: Vladimir Budanov sei gemeinsam mit Antov gereist. Nach Informationen der Polizei soll der 61-Jährige an einem Herzinfarkt gestorben sein.

Russische Behörden: Tod unter "tragischen Umständen"

Das russische Generalkonsulat in Kalkutta habe wegen der zwei Todesfälle Kontakt mit der Polizei aufgenommen, berichtete die staatliche russische Nachrichtenagentur Tass. Es lägen keine Hinweise auf ein Verbrechen vor.

Auch russische Behörden bestätigten den Tod von Antov. Er sei unter "tragischen Umständen" gestorben, lautete es von dem stellvertretenden Vorsitzenden der Gesetzgebenden Versammlung, Vyacheslav Kartukhin, in einer Nachricht auf Telegram.

"Forbes" führte Antov als reichsten Abgeordneten Russlands auf

Antov ist der Gründer des Fleischunternehmens "Vladimir Standard" und Abgeordneter von Wladimir Putins Regierungspartei "Geeintes Russland". 2019 belegte er laut dem Finanzblatt "Forbes" mit einem Einkommen von 9,97 Milliarden Rubel (umgerechnet mehr als 134 Millionen Euro) den ersten Platz in der Rangliste der reichsten Beamten und Abgeordneten Russlands. Antov hinterlässt seine Ehefrau und eine Tochter.

Im Juni dieses Jahres hatte Antov sich Berichten zufolge im Internet kritisch über Moskaus Angriffskrieg gegen die Ukraine geäußert und russische Raketenangriffe als "Terror" bezeichnet. Sein Eintrag wurde später wieder aus dem Netz gelöscht. Antov bat öffentlich um Entschuldigung und sprach von einem technischen Fehler.

In den vergangenen Monaten hatte eine Reihe von mysteriösen Todesfällen russischer Oligarchen zu Spekulationen über mögliche Strafaktionen des Kremls geführt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website