Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Ostbeauftragter der Bundesregierung kommt nach Sachsen

Von dpa
17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Bundestag
Ostbeauftragter Carsten Schneider (SPD) spricht im Bundestag. (Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archiv/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider, kommt am Dienstag (15.15 Uhr) zum Antrittsbesuch nach Sachsen. Am Nachmittag will er sich in der Staatskanzlei in Dresden mit Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) treffen. Im Anschluss soll es ein Pressestatement geben. Ministerpräsident Kretschmer hatte Schneider bereits nach dessen Ernennung als einen "klugen und engagierten Interessenvertreter" für den Osten bezeichnet. Bereits am Nachmittag will Schneider gemeinsam mit Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) die Meyer Burger Technology AG an ihrem Standort in Freiberg besuchen. Das Unternehmen fertigt Solarmodule an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Amok-Alarm an Schule: Mann schießt mit Armbrust
BundesregierungBundestagDresdenMichael KretschmerSPD

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website