Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Eintracht Frankfurt: Bas Dost fehlt im Pokalspiel gegen RB Leipzig

Sport-Montag im Live-Blog  

Eintracht muss bei Spiel gegen Leipzig auf Bas Dost verzichten

03.02.2020, 18:05 Uhr | t-online, cf

Eintracht Frankfurt: Bas Dost fehlt im Pokalspiel gegen RB Leipzig. Frankfurts Torschütze Bas Dost bejubelt ein Tor: Im DFB-Pokalspiel gegen RB Leipzig wird der Stürmer fehlen. (Quelle: dpa/Uwe Anspach/Archivbild)

Frankfurts Torschütze Bas Dost bejubelt ein Tor: Im DFB-Pokalspiel gegen RB Leipzig wird der Stürmer fehlen. (Quelle: Uwe Anspach/Archivbild/dpa)

Egal ob Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, 1. FFC Frankfurt oder die vielen kleineren Frankfurter Sportvereine: Sport spielt in Frankfurt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.05 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend. Bis morgen.

17.30 Uhr: Eintracht Frankfurt will den Pokal holen

Mit einem kleinen Video und den Worten "Alles, was wir hier sehen: Pokalsieger Eintracht Frankfurt" zeigt sich der Club auf Twitter motiviert für die morgige Partie gegen Leipzig im DFB-Pokal.

16.04 Uhr: Lucas Torro bald wieder fit

Von den Langzeitverletzten ist Lucas Torro sicherlich am weitesten, das sagte Adi Hütter am Montag. "Er könnte Ende Februar oder Anfang März bereits wieder zur Mannschaft stoßen", so der Coach.

14.40 Uhr: Adi Hütter will Leipzig schmerzhafte Niederlage beibringen

Das Team von Trainer Adi Hütter will nach dem Bundesliga-Sieg über RB Leipzig den nächsten Coup im DFB-Pokal landen – und dem Spitzenteam aus Sachsen so die nächste schmerzhafte Niederlage beibringen. "Wir wollen auch eine Runde weiterkommen, so wie Leipzig. Soweit bin ich bisher noch nicht gekommen. Wir müssen die Chance nutzen, um weiterzukommen", sagte der österreichische Trainer vor dem Duell an diesem Dienstag in Frankfurt. Mit "offenem Visier" werde man die Partie trotz des guten Starts in das neue Jahr aber nicht angehen.

Dass die Eintracht nur drei Tage nach dem Pokalspiel gegen Leipzig in der Liga am Freitag schon wieder gegen den FC Augsburg antreten muss, kann Hütter nicht nachvollziehen. "Das ist wirklich fragwürdig. Wir müssen es so nehmen, wie es ist, aber ich finde es auch nicht gut", sagte der Österreicher. Da kommende Woche keine internationalen Spiele stattfinden, gab es eigentlich keinen Grund für diese Ansetzung.

13.33 Uhr: Eintracht Frankfurt im Pokal gegen Leipzig ohne Bas Dost

Eintracht Frankfurt muss im Achtelfinale des DFB-Pokals auf seinen Stoßstürmer Bas Dost verzichten. Der 30 Jahre alte Niederländer ist nach seinem Magen-Darm-Infekt für die Partie am Dienstag gegen RB Leipzig noch nicht einsatzbereit, wie Trainer Adi Hütter bei der Pressekonferenz am Montag sagte. "Bas Dost ist noch nicht wieder im Training und steigt eventuell erst morgen wieder ein. Für das Spiel ist er kein Thema", sagte Hütter.

Vertreten werden könnte Dost entweder von André Silva oder dessen portugiesischem Landsmann Goncalo Paciencia. Dost war auch beim 1:1 bei Fortuna Düsseldorf am Samstag bereits aufgefallen.

12.55 Uhr: Eintracht gratuliert ehemaligen SGE-Spielern

Zwei frühere Eintracht-Spieler feiern heute Geburtstag: Zum einen Jörn Andersen (von 88 bis 90 und 91 bis 94 bei der Eintracht), der heute 57 Jahre alt wird, und Joachim Löw (von 81 bis 82 in Frankfurt), der 60 geworden ist.

11.51 Uhr: Tickets für Eintracht gegen Leipzig

Mehr als 46.500 Karten für das morgige DFB-Pokalspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig sind bereits verkauft worden. Wie der Frankfurter Verein auf Twitter mitteilt, gibt es online oder an der Tageskasse morgen noch die letzten Karten.

10.58 Uhr: Eintracht-Neuzugang darf nicht gegen RB Leipzig spielen

Stefan Ilsanker war am vergangenen Freitag kurz vor Transferschluss von RB Leipzig zu Eintracht Frankfurt gewechselt. Doch am Dienstag darf er nicht gegen sein ehemaliges Team spielen. Diese Klausel beim Wechsel des 30 Jahre alten Österreichers bestätigte ein Sprecher der Eintracht der Deutschen Presse-Agentur. Mehr dazu hier...

Stefan Ilsanker war kurz vor Transferschluss von Leipzig nach Frankfurt gewechselt. (Quelle: dpa)Stefan Ilsanker war kurz vor Transferschluss von Leipzig nach Frankfurt gewechselt. Foto: Jan Woitas/dpa-zentralbild/dpa.

10.12 Uhr: Glückwunsch an die Löwen Frankfurt!

Der Start in die Partie gegen ESV Kaufbeuren lief für die Löwen Frankfurt nicht gerade optimal. Ihnen gelang es aber, den 0:3-Rückstand aufzuholen, Und das, obwohl gerade acht Spieler krank sind. Am Ende holten die Frankfurter einen 4:3-Auswärtssieg (1:0, 2:2, 2:0). Mehr zum Spiel... 

9.05 Uhr: Eintracht-Urgesteine feiern Geburtstag

Glückwunsch an Armin Kraaz und Rainer Falkenhain! Die beiden Urgesteine feiern heute Geburtstag und ihr Verein gratuliert. 

7.41 Uhr: Eintracht-Fans attackieren Polizisten in Köln

Nach dem Bundesliga-Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt hat eine Gruppe Eintracht-Fans in Köln randaliert. Die gewalttätigen Anhänger sollen Einsatzkräfte der Polizei mit Flaschen beworfen haben. Eine Beamtin ist dabei leicht verletzt worden. Weitere Infos finden Sie hier.

7.26 Uhr: Hallo, Frankfurt!

Willkommen zurück an diesem Montag. Wir hoffen, Sie hatten ein schönes Wochenende. In unserem Sport-Live-Blog aus Frankfurt begleiten wir Sie wieder durch den Tag. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal