HomeRegionalFrankfurt am MainSport

Eintracht Frankfurt hofft auf nächsten Sieg gegen RB Leipzig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 182 Tote nach FußballspielSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextBremen-Fans attackieren Tim WieseSymbolbild für einen TextAmsterdam: Ende des Cannabis-Tourismus?Symbolbild für einen TextWrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan ignorierte wohl Queen-AnweisungSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Eintracht Frankfurt hofft auf nächsten Sieg gegen Leipzig

Von t-online
Aktualisiert am 04.02.2020Lesedauer: 2 Min.
Spieler von RB Leipzig und Eintracht Frankfurt beim Spiel: In den früheren Begegnungen ist Eintracht Frankfurt oft als Sieger herausgegangen.
Spieler von RB Leipzig und Eintracht Frankfurt beim Spiel: In den früheren Begegnungen ist Eintracht Frankfurt oft als Sieger herausgegangen. (Quelle: Eibner/Archivbild/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Egal ob Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, 1. FFC Frankfurt oder die vielen kleineren Frankfurter Sportvereine: Sport spielt in Frankfurt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

Das Wichtigste im Überblick


17.36 Uhr: Das war es für heute!

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns, Sie morgen wieder mit aktuellen Meldungen aus dem Frankfurter Sport versorgen zu können.

15.52 Uhr: Fakten zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig

Vor dem Spiel um 18.30 Uhr hat Eintracht Frankfurt noch einen Faktencheck gemacht und dabei festgestellt, dass die Eintracht bereits öfters im Finale des DFB-Pokals stand, als Leipzig überhaupt daran teilgenommen hat.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

14.50 Uhr: Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig im Live-Ticker

Auf t-online.de können Sie hier das Spiel ab 18.30 Uhr im Live-Ticker verfolgen.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

13.26 Uhr: Touré für Tor des Monats nominiert

Neben Almany Touré von Eintracht Frankfurt sind noch Timo Werner, Christoph Baumgartner, Leon Goretzka und Florian Neuhaus für das Tor des Montas Januar nominiert.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

12.02 Uhr: Eintracht-Präsident mit klarer Meinung zu Tönnies

Eintracht Frankfurts Vereins-Präsident Peter Fischer (63) hätte sich nach den rassistischen Äußerungen von Schalkes Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies im vergangenen Jahr persönliche Konsequenzen des Unternehmers erhofft. Er hätte "von einem erfolgreichen Geschäftsmann und intelligenten Manager wie Tönnies erwartet, dass er so smart gewesen wäre, für sich die persönlichen Konsequenzen zu ziehen und zurückzutreten", sagte Fischer im Sportgespräch des Deutschlandfunks (DLF).

10.10 Uhr: Ex-Frankfurt-Star spricht über Krise

Mit großen Vorschusslorbeeren wechselte Luka Jovic im vergangenen Sommer von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid. Doch seitdem gelang ihm erst ein Tor und zwei Vorlagen. Er selbst zweifelt manchmal, wie er nun sagte. Die ganze Meldung dazu lesen Sie hier.

7.52 Uhr: Eintracht Frankfurt hofft auf nächsten Sieg gegen Leipzig

Die Bilanz der bisherigen Begegnungen spricht eindeutig für Eintracht Frankfurt. Vor dem heutigen DFB-Spiel ist Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig der Favorit. Denn aus bisher vier Spielen bei der Eintracht ist Leipzig noch keinmal als Sieger vom Platz gegangen. Zuletzt gab es Ende Januar ein 0:2 in der Bundesliga.

7.18 Uhr: Hallo, Frankfurt!

Willkommen zurück an diesem Dienstag. In unserem Sport-Live-Blog aus Frankfurt begleiten wir Sie wieder durch den Tag.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Clemens TönniesDFBEintracht FrankfurtRB Leipzig

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website