Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt am Main: Auto und Tram kollidieren – eine Schwerverletzte

Unfall in Frankfurt  

Auto und Tram kollidieren – eine Schwerverletzte

10.07.2021, 16:24 Uhr | dpa

Frankfurt am Main: Auto und Tram kollidieren – eine Schwerverletzte. Tram in Frankfurt am Main (Symbolbild): Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Person schwer verletzt worden. (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Tram in Frankfurt am Main (Symbolbild): Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Person schwer verletzt worden. (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

In Frankfurt ist ein Auto mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Bei dem Aufprall wurde die Fahrerin schwer verletzt. Auch die Beifahrerin musste in ein Krankenhaus. 

In Frankfurt sind beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto zwei Frauen verletzt worden. Erkenntnissen der Polizei zufolge prallte die Tram am Samstag an einer Kreuzung in die Fahrerseite des Wagens. Die Fahrerin sei eingeklemmt worden und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Die Schwerverletzte und ihre ebenfalls verletzte Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein Passagier in der Straßenbahn erlitt demnach einen Schock. Die Polizei vermutete als Unfallauslöser, dass das Auto "irgendwie auf den Schienen war, wo es nicht hingehörte".

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: