Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Feuer in Frankfurter Pflegeheim – 20 Senioren aus Wohnungen gerettet

Feuer im Pflegeheim  

20 Senioren aus Wohnungen gerettet

23.08.2021, 10:34 Uhr | dpa, t-online

Feuer in Frankfurter Pflegeheim – 20 Senioren aus Wohnungen gerettet. FeuerwehrEin Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): In Kelkheim brannte es am Sonntagabend. (Quelle: dpa/Jens Büttner)

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): In Kelkheim brannte es am Sonntagabend. (Quelle: Jens Büttner/dpa)

Alarm in einem Seniorenheim im Main-Taunus-Kreis: 20 Bewohner mussten aus ihren Wohnungen evakuiert werden. Dort war ein Feuer ausgebrochen.

In einem Seniorenheim in Kelkheim am westlichen Stadtrand von Frankfurt hat es am Sonntagabend gebrannt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brach das Feuer im Keller der Einrichtung aus.

Feuerwehr und Polizei mussten 20 Senioren aus ihren Wohnungen in den oberen Stockwerken retten, hieß es. Die Bewohner wurden in einen Aufenthaltsraum im gesicherten Teil des Gebäudes gebracht.

Nach Lüftung und Messung der Umgebungsluft konnten sie anschließend unverletzt in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von 100.000 Euro.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: