Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Drei Verletzte bei Unfall in Hamburg Rahlstedt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPromis trauern um toten NDR-ReporterSymbolbild für einen TextPelzverkaufsverbot in Hamburg gescheitertSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A1Symbolbild für einen TextToter in Müllpresse gefundenSymbolbild für einen TextUnwetter in Hamburg: Baum stürzt auf AutosSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall gesperrtSymbolbild für einen TextMesserattacke: Grüne Senatorin reagiertSymbolbild für einen TextRadfahrerin stirbt bei Unfall in HamburgSymbolbild für einen TextFeuer im Elbtunnel – Mann stirbt im StauSymbolbild für einen TextSpektakuläre Razzia nach Millionen-Coup

Drei Verletzte bei Unfall in Rahlstedt

Von dpa, t-online
28.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Bei einem Unfall in Rahlstedt wurden drei Menschen verletzt
Bei einem Unfall in Rahlstedt wurden drei Menschen verletzt. (Quelle: HamburgNews)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hamburg Rahlstedt ist ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten. Möglicherweise war der Fahrer betrunken.

Bei einem Unfall in Hamburg Rahlstedt sind drei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer fuhr am Sonntagabend aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie eine Sprecherin der Polizei Hamburg am Montag mitteilte. Dabei wurden sowohl der Fahrer, sein Beifahrer sowie der Fahrer des entgegenkommenden Autos leicht verletzt.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr Hamburg sagte, wurden zwei der Verletzten in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher wurde laut Polizeiangaben auf den Konsum von Alkohol überprüft. Wie ein Reporter vor Ort berichtet, wurde auf dem Beifahrersitz eine Wodkaflasche gefunden. Zudem habe eine Zeugin ausgesagt, dass der Mann schon im Vorfeld unsicher gefahren sei.

Die Unfallstelle wurde vorübergehend gesperrt und war danach auf jeder Seite zunächst einspurig befahrbar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Pelzverkaufsverbot in Hamburg gescheitert
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website