Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Hamburgs Multimillionär Andreas Ellermann gewinnt im Lotto – und erleidet Herzanfall


Multimillionär gewinnt im Lotto – und landet im Krankenhaus

Von André Lenthe

Aktualisiert am 05.12.2022Lesedauer: 3 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Andreas Ellermann vor der Lottozentrale in der City Nord: Den Sechser verpasste er um eine richtige Zahl.
Andreas Ellermann vor der Lottozentrale in der City Nord: Den Sechser verpasste er um eine richtige Zahl. (Quelle: André Lenthe)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextPromis trauern um toten NDR-ReporterSymbolbild für einen TextWerden Ärmere hier mehr kontrolliert?Symbolbild für einen TextBrokstedt: Toter war Azubi bei DB-TochterSymbolbild für einen TextEx sticht auf Frau ein – LebensgefahrSymbolbild für einen TextMann zieht Polizisten auf BahngleisSymbolbild für einen TextBaby totgeschüttelt – Vater äußert sichSymbolbild für einen TextZug-Attacke: Verdächtiger schweigt weiterSymbolbild für einen TextDas ist der Held von BrokstedtSymbolbild für ein VideoHätte eine Videoüberwachung das verhindern können?

Als Multimillionär hat man es eigentlich nicht nötig, Lotto zu spielen. Andreas Ellermann tat es dennoch – und gewann. Doch danach kam der Schock.

"Du kannst ja selbst mal Lotto spielen, vielleicht hast Du ja Glück", riet ihm sein Hausmeister und enger Freund. Und tatsächlich, Ende November spielte Multimillionär Andreas Ellermann aus Hamburg nach fünf Jahren wieder Lotto – und gewann beim klassischen 6 aus 49 Lotto stolze 42.182 Euro.

"Ich bin zur Tankstelle gegangen, um den Spielschein abzugeben, aber die durften nur Gewinne bis 5.000 Euro auszahlen", sagt Ellermann vor der Lottozentrale in der City Nord. Fünf richtige Glückszahlen ohne Zusatzzahl hatte er auf seinem Systemschein, den legendären Sechser verpasste er nur um eine Zahl. "Dass es jetzt über 40.000 Euro geworden sind, hätte ich nicht erwartet", freut sich der Moderator.

Herzanfall nach Lottogewinn: "Ein Warnschuss in letzter Minute"

Als er Ende November schließlich seinen Gewinn abholte, plötzlich der Schock: Drücken in der Brust, Schwindel und Atemnot beklagt er direkt nach dem Termin in der Lottozentrale. Er muss sich auf einen Stromkasten lehnen, kann sich nur schwer bewegen. Ein Arzt sagt ihm später, er sei gerade noch rechtzeitig gekommen, am nächsten Tag hätte er tot sein können. Jetzt ist er durch Medikamente gut eingestellt, hat zehn Kilogramm im Krankenhaus verloren, wie "Bild" berichtet. "Ein Warnschuss in letzter Minute, ich werde wohl mein Leben ändern müssen", sagt er.

Ellermann wäre aber nicht Ellermann, wenn er nicht schon wieder Pläne schmieden würde. Da Andreas Ellermann selbst über genügend Geld verfügt, hat er auch bereits einen Plan, wie er das Geld unter die Leute bringen kann. Ein Teil geht in seine eigene Stiftung für bedürftige Menschen. "Ich habe mir spontan überlegt, in meiner Schwarzenbek Passage ein großes Gewinnspiel mit vielen hochwertigen Preisen zu organisieren und das Geld in dieser schwierigen Zeit an die Menschen in Sachpreisen zurückzugeben." 15.000 Euro will er hier in die Preise investieren, verlost werden sollen sie am 23. Dezember. Es werde Lottoscheine geben, aber auch Handys.

Ellermann lädt Claudia Obert zum Essen ein

Eins musste Andreas Ellermann dann aber doch noch erledigen, denn Claudia Obert hat ihn ja schließlich zum Lotto spielen inspiriert. "Ich habe mich per WhatsApp bei Claudia Obert entschuldigt und ihr gesagt, dass es ein bisschen überzogen war. Ich war einfach schlecht drauf an dem Tag", erklärt Ellermann. Claudia Obert habe ihm geantwortet und verziehen, so der Moderator. Auf seine Einladung ins Fischereihafen Restaurant werde sie bei Gelegenheit zurückkommen. "Geld genug habe ich durch den Lottogewinn jetzt ja", scherzt der Ellermann, der froh ist, den Streit beigelegt zu haben.

Zuvor hatte Ellermann bei Facebook geschrieben, dass Obert nicht über die Qualifikation verfüge, den Neu-Millionär und Lottogewinner "Chico" aus Dortmund beraten zu können. Chico solle sich "Beratung vielleicht besser bei mir oder bei einem qualifizierten Berater holen", riet er dem 9,9 Millionen Euro Gewinner und verband dies mit der Spekulation um eine mögliche Dschungelcamp-Teilnahme von Claudia Obert. "Eigentlich wollte ich ihm und ihr nur helfen." Das sei etwas missverstanden worden, aber er denke, "Chico wäre tatsächlich bei einem qualifizierten Anlageberater besser aufgehoben", so Ellermann abschließend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • bild.de: "Herzanfall nach Lottogewinn!"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jetzt schon? Erster Storch kehrt offenbar nach Hamburg zurück
LottoTankstelle

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website