Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Transporter kracht in Laster – Person eingeklemmt

Fahrer eingeklemmt  

Transporter kracht am Stauende in Laster

13.04.2021, 13:41 Uhr | t-online

Hamburg: Transporter kracht in Laster – Person eingeklemmt. Ein Hubschrauber der Polizei (Symbolbild): Ein Hubschrauber war im Einsatz, um die Entwcklkung des Verkehrs hinter dem Unfall zu beobachten. (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Ein Hubschrauber der Polizei (Symbolbild): Ein Hubschrauber war im Einsatz, um die Entwcklkung des Verkehrs hinter dem Unfall zu beobachten. (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

Bei einem Unfall bei Hamburg wurde der Fahrer eines Transporters schwer verletzt. Er war mit seinem Fahrzeug auf ein Stauende aufgefahren und unter einen Sattelschlepper geraten. 

Zwischen den Anschlussstellen Fleestedt und Marmstorf bei Hamburg ist es am Dienstag gegen 9:45 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Transporter ist nach Berichten der "Mopo" auf ein Stauende aufgefahren.

Der Fahrer wurde durch den Unfall in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, heißt es. Eine Stunde sei die Feuerwehr laut "Harburg-Aktuell" damit beschäftigt gewesen. Zunächst habe der Sattelzug von dem Transporter herunter gezogen werden müssen. Dann konnte der Fahrer zunächst von einem anwesenden Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gefahren werden.

Die Achse des Wagens sei durch die Kollision mit dem Auflieger des vorausfahrenden Sattelzuges verbogen worden, außerdem habe sich auch das Führerhaus vom Fahrzeuggestell getrennt. Um die Auswirkungen auf den Verkehr zu beobachten, sei ein Hubschrauber über der Unfallstelle gekreist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: