Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchröder verzichtet auf Gazprom-PostenSymbolbild fĂŒr einen TextUngarn ruft Notstand ausSymbolbild fĂŒr einen TextSchlaganfall? Meghans Vater in KlinikSymbolbild fĂŒr einen TextAttentatsplan gegen George W. BushSymbolbild fĂŒr einen TextRockstar muss in TherapieSymbolbild fĂŒr einen TextLauterbach will Einreiseregeln lockernSymbolbild fĂŒr einen TextSperrungen fĂŒr Urlauber zum G7-GipfelSymbolbild fĂŒr einen TextUnter TrĂ€nen: Tennisstar beendet KarriereSymbolbild fĂŒr einen TextNĂ€chster DĂ€mpfer fĂŒr Flughafen BERSymbolbild fĂŒr einen TextAmira Pochers BrĂŒste nach Show kleinerSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHummels' Partnerin provoziert mit Liebes-GestĂ€ndnis

99 Prozent weniger Influenza: Erfolg der Maskenpflicht

Von dpa
15.01.2022Lesedauer: 2 Min.
FFP2-Maske
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. (Quelle: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Maskenpflicht und KontaktbeschrĂ€nkungen haben nach Ansicht von Medizinern die ĂŒbliche Grippewelle im vergangenen Jahr fast komplett verhindert. WĂ€hrend sich die Zahl der Corona-Infektionen in Hamburg verdreifachte, schrumpfte die Zahl der Grippe-Erkrankungen auf ein Hundertstel des Vorjahreswertes zusammen. Wie aus dem jĂŒngsten Infekt-Info des Hamburger Instituts fĂŒr Hygiene und Umwelt hervorgeht, wurden im Jahr 2020 in der Hansestadt 3915 FĂ€lle von Influenza gemeldet. Im vergangenen Jahr erkrankten nur 40 Menschen an Grippe. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der Covid-19-Infektionen von 35.485 auf 106.535.

Die Grippe trete normalerweise wellenförmig von Mitte Januar bis Mitte MÀrz auf, erklÀrte der Leiter der Krankenhaus-Hygiene am UniversitÀtsklinikum Eppendorf, Johannes Knobloch. Die Maskenpflicht und die KontaktbeschrÀnkungen durch den Lockdown im vergangenen Jahr hÀtten die Tröpfcheninfektionen verhindert. "Die Influenza ist nicht verschwunden, aber sie schafft es nicht, in ein exponentielles Wachstum reinzugehen", sagte der Medizinprofessor. Die meisten Menschen hÀtten eine KeimimmunitÀt, die schwere Erkrankungen verhindere. Durch den wiederholten Kontakt mit dem Grippevirus seien sie gegen Influenza "geboostert".

Bei Covid-19 sei das im vergangenen Jahr noch ganz anders gewesen. Anfang 2021 seien rund 90 Prozent der Menschen ungeschĂŒtzt gewesen, weil sie weder geimpft noch genesen waren. Ein Mund-Nase-Schutz - mit Ausnahme einer korrekt benutzten FFP2-Maske - schĂŒtze zwar nicht den TrĂ€ger, aber andere Menschen vor einer Ansteckung. Knobloch kann sich vorstellen, dass es nach dem Ende der Corona-Pandemie und der Maskenpflicht zu einer schweren Grippewelle kommen könnte.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Angreifer erschießt 19 Kinder an Grundschule in Texas
Polizisten an der Grundschule von Uvalde: Nach SchĂŒssen sind in dem Ort mindestens zwei Menschen gestorben.


Der HausĂ€rzteverband Hamburg Ă€ußerte sich Ă€hnlich: "Es ist zu befĂŒrchten, dass uns im nĂ€chsten Jahr eine starke Grippewelle bevorstehen wird, wenn die AHA-L Maßnahmen nicht mehr so stringent eingehalten werden und es zwei JahrgĂ€nge von Kindern gibt, die noch wenig bis gar keinen Kontakt zu Grippeviren hatten", sagte die Verbandsvorsitzende Jana Husemann. AHA-L steht fĂŒr Abstand, Hygiene, Alltag mit Maske und LĂŒften.

Eine Verwechselung der beiden Virenarten bei Tests schlossen beide Mediziner aus. "Diese Viren sind so wenig miteinander verwandt wie Ananas und Bananen", sagte Knobloch. Husemann glaubt auch nicht, dass Grippepatienten wegen Corona seltener Ärzte aufgesucht hĂ€tten. "Ich wĂŒrde vermuten, dass Patienten mit grippalen Symptomen jetzt sogar eher in die Hausarztpraxis gehen, da sie ausschließen wollen, dass bei den Symptomen eine Corona-Infektion ursĂ€chlich ist", sagte die Verbandsvorsitzende.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
COVID-19LockdownMaskenpflicht

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website