HomeRegionalMünchen

Megashow in München: Worauf Fans beim Helene-Fischer-Konzert achten müssen


Das schaut München auf
Netflix
1. Fate: The Winx Saga Staffel 2Mehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Worauf Fans beim Helene Fischer Konzert achten müssen

Von t-online, Jel

Aktualisiert am 17.08.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 164034227
Helene Fischer bei einem Auftritt in Leipzig (Archivfoto): Am Samstag kommt der Schlagerstar nach München. (Quelle: IMAGO/osnapix / Hirnschal)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei Helene Fischers einzigem Deutschland-Konzert in diesem Jahr ist alles gigantisch: die Bühne, die Zuschauerzahl, das Gelände. Ob das Wetter mitspielt?

Die Bühne? 150 Meter lang. Das Konzert-Gelände? 340.000 Quadratmeter groß. 1.000 Toiletten, rund 5.000 Mitarbeiter im Einsatz und voraussichtlich um die 130.000 Besucher. Und eine Frau: Helene Fischer. Die Schlagersängerin geht erst 2023 wieder auf Tour mit ihrem neuen Album "Rausch".

Auch deswegen ist die Show in München etwas Besonderes. Auf Instagram können Fans schon ein paar Eindrücke von den Proben sammeln. Darunter schreibt Helene Fischer, die Show im August rücke näher und ihre Ungeduld, alle wiederzusehen, wachse. "Das wird gigantisch" schreibt die Sängerin und setzt drei Ausrufezeichen dahinter.

Diese Tipps sollten Helene Fischer-Fans am Samstag beachten

Bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung gibt es jedoch nicht nur was zu feiern, sondern auch einiges zu beachten. Schon beim Mega-Konzert von Andreas Gabalier, das Anfang August stattfand, rieten die Johanniter den Besuchern zu festen Schuhen, Sonnencreme und Regenponcho. Diese Tipps sollten auch Helene Fischer-Fans beachten.

Diesmal wird der Regenponcho (Schirme sind auf dem Gelände nicht erlaubt!) wohl wichtiger als die Sonnencreme. Denn am Samstag soll es in München regnen. Sogar ein leichtes Gewitter ist möglich. Zwar gibt sich der Veranstalter "Leutgeb Entertainment" zuversichtlich. Auf eine Anfrage von t-online heißt es, das Konzert finde auch bei Regen statt. Nur wenn die Behörden der Auffassung seien, dass eine Durchführung nicht möglich ist, werde es abgesagt.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

Wegen Unwetter: Helene Fischer musste Konzert abbrechen

Und in der Tat, 2015 musste Helene Fischer ein Konzert in Berlin abbrechen: Grund waren Blitze, Donner und Starkregen. Der Veranstalter zeigt sich zuversichtlich, dass das Wetter in München hält. Sollte das nicht der Fall sein, gibt es einen Evakuierungsplan. "Es gibt genügend Notausgänge", schreibt der Veranstalter, das Sicherheitspersonal sei geschult. Wichtig sei es, dass die Leute zügig und geordnet das Gelände verlassen. Bei 130.000 Besuchern eine logistische Herausforderung.

Logistisch mitdenken müssen auch die Fans, denn es sind nur kleine Taschen und Rucksäcke in DIN A4-Größe erlaubt. Zwar dürfen keine eigenen Getränke mitgenommen werden, aber der Veranstalter empfiehlt ein Fläschchen Desinfektionsmittel, da es keine Wasseranschlüsse auf dem Gelände gibt.

Weitere wichtige Informationen hat t-online hier zusammengefasst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
  • Anfrage an Leutgeb Entertainement
  • Informations-Flyer zum Helene Fischer Konzert
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Jennifer Lichnau
Andreas GabalierHelene Fischer

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website