t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

Glätte in Bayern: Mehrere Autos verunfallt


Glätte in Bayern – Mehrere Autos verunfallt

Von dpa
Aktualisiert am 09.12.2023Lesedauer: 1 Min.
GlätteVergrößern des BildesEine dünne Eisschicht überzieht am frühen Morgen eine Straße (Symbolbild). (Quelle: Armin Weigel/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Am Freitag und in der Nacht auf Samstag ist es in Bayern vereinzelt zu Unfällen wegen Glätte und Schnee gekommen. Autos kamen ins Schleudern und rutschten weg.

Im unterfränkischen Landkreis Haßberge ereigneten sich wegen Glätte zwei Unfälle mit einem Gesamtschaden von 40.000 Euro. Erst kam der Fahrer eines Sportwagens den Angaben zufolge bei Hofheim von der Straße ab und krachte gegen eine Sandsteinmauer. Eine halbe Stunde später drehte sich bei Ebern ein Auto mehrfach auf der Straße und rutschte dann in den Straßengraben.

Eine Frau wurde am Freitag leicht verletzt, als sie Polizeiangaben zufolge die Straßengegebenheiten in Oberstreu (Landkreis Rhön-Grabfeld) unterschätzte und mit dem Auto ins Schleudern geriet. Es prallte gegen eine Leitplanke.

In Weißenstadt in Oberfranken prallte der Wagen eines 36-Jährigen am Freitag gegen einen Baum, nachdem er aufgrund der schneeglatten Straße zum Rutschen gekommen war. Der Mann verletzte sich leicht an der Hand und es entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website