Sie sind hier: Home > Regional > München >

Euro League wegen Corona unterbrochen: FC Bayern fliegt nicht nach Moskau

Sport-Tag im Live-Blog  

Euro League unterbrochen: FC Bayern fliegt nicht nach Moskau

12.03.2020, 17:59 Uhr | t-online.de, vss

Euro League wegen Corona unterbrochen: FC Bayern fliegt nicht nach Moskau. FC Bayern Basketball: Die Euro League wurde unterbrochen, der FCBB fliegt nicht nach Moskau. (Quelle: imago images/Philippe Ruiz/Archivbild)

FC Bayern Basketball: Die Euro League wurde unterbrochen, der FCBB fliegt nicht nach Moskau. (Quelle: Philippe Ruiz/Archivbild/imago images)

Neben dem FC Bayern gibt es in München auch viele kleinere Sportvereine. In unserem Live-Blog finden Sie alle wichtigen Informationen zum Lokalsport in der Stadt.

17.59 Uhr: Bis morgen!

Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Auch morgen sind wir wieder mit sportlichen Nachrichten aus München für Sie da. Bis dann!

17.25 Uhr: Zingler will, dass Union-Fans dem Stadion fernbleiben

In der Coronavirus-Krise setzt der 1. FC Union Berlin vor dem Geisterspiel gegen Branchenprimus Bayern München klare Prämissen. "Wir im deutschen Fußball und wir als Bundesligist müssen in der Lage sein, das auszuhalten und die Herausforderungen zu meistern", sagte Union-Präsident Dirk Zingler am Donnerstag. Derzeit gehe es nicht darum, über wirtschaftliche Konsequenzen zu sprechen. "Es ist für uns unheimlich bitter, Fußball ohne Zuschauer will keiner – aber auch diese Krise wird vorbeigehen", betonte Zingler. Gerade auf das erste Pflicht-Heimspiel gegen den FC Bayern am Samstag hatten alle Fans, Verantwortlichen und Spieler hingefiebert. Zingler appellierte an alle Union-Anhänger, nicht zum Stadion zu kommen und vor den Zäunen zu feiern. "Wir wollen keine chaotischen Zustände rund um das Stadion", erklärte der Vereinspräsident.

16.21 Uhr: Union Berlin mit Sieg-Quote 12,00 gegen Bayern

Während Tabellenführer FC Bayern (Quote 1,20) am Samstagabend (18.30 Uhr) entspannt in das Aufeinandertreffen mit Aufsteiger Union Berlin gehen kann, kämpfen die Berliner ums Überleben gegen den FCB (Quote: 12,00).

15.40 Uhr: FCB-Spiele der U19 und U17 ohne Zuschauer

Die Bundesligaspiele der U19 und U17 vom FC Bayern München werden vor leeren Rängen ausgetragen. Auch hier wird Zuschauern der Eintritt nicht gewährt. Grund dafür ist die Ausbreitung des Coronavirus und der Schutz jedes Einzelnen.

14.24 Uhr: Spieltags-Pressekonferenz vom TSV 1860 dreht sich um Corona

Die heutige Pressekonferenz vom TSV 1860 München war eigentlich für den morgigen Spieltag gegen MSV Duisburg angesetzt worden. Doch das Spiel ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Damit dreht sich auch bei der Konferenz alles um das Coronavirus und die Auswirkungen der Pandemie. 

13 Uhr: Alphonso Davies ist Bayern-Spieler des Monats

Alphonso Davies ist in bester Form. Der 19-jähriger Mittelfeldspieler vom FC Bayern hat in dieser Bundesliga-Saison 21 Spiele absolviert, ein Tor geschossen und vier Treffer vorgelegt. Er bekommt viel Lob von Teamkollegen und Trainern. Und auch bei den Fans ist Davies beliebt. Er wurde zum FCB-Spieler des Monats gewählt.

11.36 Uhr: FC Bayern-Spiel gegen Khimi Moskau fällt aus

Die Euro League hat den Wettbewerb auf unbestimmte Zeit gestoppt. Der FC Bayern ist am Morgen also nicht nach Moskau geflogen. Das für Freitag angesetzte Spiel gegen Khimi Moskau fällt aus. Grund dafür: die Ausbreitung des Coronavirus.

10.19 Uhr: Sky überträgt Bundesliga-Spiele zum Teil im Free-TV

Der Pay-TV-Sender Sky hat auf die Coronavirus-Krise reagiert: Bundesliga-Konferenzend der 1. und 2. Liga werden an den kommenden Spieltag kostenfrei im TV gezeigt. Zuschauer können diese auf dem Sender Sky Sport News HD frei empfangen.

8.58 Uhr: TSV 1860 München verschiebt Spiele

Fussball-Drittligist TSV 1860 München hat sein Heimspiel gegen den MSV Duisburg sowie das Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern wegen der Ausbreitung des Coronavirus verschoben. Als Liga-Träger habe der DFB entschieden, den 28. und 29. Spieltag der Dritten Liga zu verlegen und frühestens Anfang Mai nachzuholen. Das teilte der TSV auf Twitter mit.

7.17 Uhr: Servus, München!

Herzlich willkommen zurück in unserem Sport-Live-Blog aus München! Auch heute berichten wir wieder über alles rund um den Lokalsport in München. Schauen Sie immer mal wieder vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal