• Home
  • Regional
  • M├╝nchen
  • M├╝nchen: "Querdenker" blockiert Stra├če ÔÇô und wird abgeschleppt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r einen TextAntonia Rados verl├Ąsst RTLSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextOlympia: Hoene├č kritisiert DemokratienSymbolbild f├╝r ein VideoSo schmeckt ein Wimbledon-MythosSymbolbild f├╝r einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild f├╝r einen TextBayern lehnt Bar├ža-Angebot abSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen Text17-J├Ąhriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild f├╝r einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

"Querdenker" blockiert Stra├če ÔÇô und wird abgeschleppt

Von afp
Aktualisiert am 23.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeifahrzeug im Einsatz (Symbolbild): In M├╝nchen versperrte ein "Querdenker" eine Stra├če.
Ein Polizeifahrzeug im Einsatz (Symbolbild): In M├╝nchen versperrte ein "Querdenker" eine Stra├če. (Quelle: Alexander Pohl/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mann wollte in der bayerischen Landeshauptstadt einen Autokorse gegen die Corona-Ma├čnahmen starten

In M├╝nchen hat ein selbsternannter sogenannter "Querdenker" mit einem querstehenden Kleinbus den Verkehr auf einer Stra├če behindert. Wie die Polizei in der bayerischen Landeshauptstadt am Sonntag mitteilte, bezeichnete sich der 73-J├Ąhrige gegen├╝ber anr├╝ckenden Beamten selbst als Angeh├Âriger der Szene und gab an, einen Autokorso starten zu wollen.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am sp├Ąten Freitagabend im Zentrum von M├╝nchen. Zeugen hatten die Beamten per Notruf auf einen querstehenden Kleinbus hingewiesen, der die ganze Seite einer Fahrbahn blockierte. Gegen├╝ber den Einsatzkr├Ąften gab der Mann an, einen Autokorso gegen die Corona-Ma├čnahmen zu planen. Allerdings lag eine Versammlungsanmeldung nicht vor.

"Es waren auch keine weiteren Versammlungsteilnehmer anwesend", f├╝gten die Beamten an. Als sie die Identit├Ąt des Mannes feststellen wollten, wurde er zunehmend verbal und k├Ârperlich aggressiv. Am Ende wurde er in Handschellen auf eine Polizeiwache gebracht. Er erhielt eine Anzeige wegen des Verdachts auf N├Âtigung im Stra├čenverkehr. Sein Auto wurde von einer Abschleppfirma am Stra├čenrand abgestellt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusPolizeiQuerdenker

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website