• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Eishockey WM
  • Eishockey-WM 2022: Deutschland feiert SchĂĽtzenfest gegen Italien – 13 Tore


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGehaltserhöhung für Olaf ScholzSymbolbild für einen TextWärmepumpen für alle? Neue OffensiveSymbolbild für einen TextPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild für ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild für einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild für einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RückrufSymbolbild für einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild für einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstraße anSymbolbild für einen TextJean Pütz spricht über Krebs-OPSymbolbild für einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild für einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild für einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

13 Tore bei Schützenfest – DEB-Team fertigt Italien ab

Von t-online, np

Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
GroĂźer Jubel im DEB-Team: Deutschlands Spieler feiern das zwischenzeitliche 2:0 gegen Italien.
GroĂźer Jubel im DEB-Team: Deutschlands Spieler feiern das zwischenzeitliche 2:0 gegen Italien. (Quelle: Just Pictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vierter Sieg im fĂĽnften Spiel: Nach dem Kantersieg gegen Italien ist dem DEB-Team der Einzug ins WM-Viertelfinale kaum noch zu nehmen. Nun geht es gegen den bislang punktlosen Tabellenletzten.

Nur noch ein Sieg am Sonntag gegen Kasachstan – und die deutsche Mannschaft steht im Viertelfinale der Eishockey-WM. Nach dem 9:4 (4:0, 2:1, 3:3) über Italien dürfte dem Team von Trainer Toni Söderholm der Einzug unter die besten Acht kaum mehr zu nehmen sein.

Deutschland hat in der Gruppe A nach fünf von sieben Spielen zwölf Punkte auf dem Konto. Sollte Frankreich am Samstag (11.20 Uhr) gegen die Slowakei verlieren, wäre Deutschland sogar vorzeitig für die Runde der letzten Acht qualifiziert.

Endspiel gegen die Schweiz um Platz zwei?

Alexander Karachun (6., 43.) mit den ersten beiden WM-Toren seiner Karriere, Kai Wissmann (7.), Yasin Ehliz (14., 42.), Daniel Fischbuch (18., 35.) mit seinen Treffern zwei und drei, Nachrücker Lukas Reichel (26.) im Powerplay und Samuel Soramies (58.) waren für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) erfolgreich. Tommaso Traversa (26.), Luca Frigo (48.), Daniel Mantenuto (50.) und Alex Petan (60.) trafen für Italien, das mit einem mageren Punkt aus fünf Partien als Vorletzter akut abstiegsgefährdet ist.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Präsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausländische Staaten.


Das DEB-Team hatte zuvor 1:0 gegen Dänemark, 3:2 gegen Frankreich und 2:1 gegen den Olympia-Dritten Slowakei gewonnen sowie zum Auftakt 3:5 gegen Titelverteidiger und Rekordweltmeister Kanada verloren.

Am Sonntag (15.20 Uhr, im Liveticker bei t-online) steht das Duell mit den Kasachen an, ehe es zum Abschluss der Gruppenphase am Dienstag (11.20 Uhr) gegen die Schweiz geht. Gegen die Eidgenossen könnte es zum Endspiel um Platz zwei kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandFrankreichItalienKasachstanSchweizSlowakei
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website