Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Randale nach Kölns Heimauftakt: Hooligans attackieren Gäste-Bus


Randale nach Kölns Heimauftakt  

FC-Chaoten attackieren Gäste-Bus und greifen Polizisten an

14.08.2018, 18:12 Uhr | sid

Randale nach Kölns Heimauftakt: Hooligans attackieren Gäste-Bus . Die Polizei Köln vereitelte einen Angriff von Köln-Fans auf einen Bus mit Union-Anhängern und verhinderte weitere Auseinandersetzungen. (Symbolfoto) (Quelle: dpa/Friso Gentsch)

Die Polizei Köln vereitelte einen Angriff von Köln-Fans auf einen Bus mit Union-Anhängern und verhinderte weitere Auseinandersetzungen. (Symbolfoto) (Quelle: Friso Gentsch/dpa)

Schlimme Szenen nach Kölns missglückten Heimdebüt. Einigen FC-Fans brannten die Sicherungen durch, sie bewarfen einen Bus voller Union-Fans mit Steinen und machten auch nicht vor der Polizei halt.

Der Zweitliga-Heimauftakt des 1. FC Köln gegen Union Berlin (1:1) wurde in der Nacht zu Dienstag von Ausschreitungen überschattet. Wie die Polizei mitteilte, hätten nach dem Spiel mehrere Gewaltbereite im Kölner Stadtteil Bocklemünd einen Reisebus der Gäste-Fans angegriffen und "gezielt mit Steinen" beworfen. Nach Angaben der Behörden seien Beamte sofort dazwischen gegangen und hätten weitere Auseinandersetzungen verhindert.


Ein Polizeisprecher bestätigte dem Sport-Informations-Dienst (sid) zudem, dass es mehrere Angriffe auf Polizisten gegeben habe. Demnach seien Gewaltbereite mit unbeleuchteten Autos gezielt auf Beamte zugefahren. Angaben über mögliche Verletzte konnte die Polizei am Dienstagmorgen noch nicht machen.

28 Personen wurden festgenommen, Identitätsfeststellungen fanden im dreistelligen Bereich statt. Zudem stellte die Polizei sechs Fahrzeuge, gefährliche Gegenstände, Mobiltelefone sowie Pyrotechnik sicher.

Verwendete Quellen:
  • sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hardware-Set für 1,- €* statt 140,- €: Magenta SmartHome
zu Magenta SmartHome
Anzeige
„Denim Blue“: Wenn Farbe ins Spiel kommt
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018