Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Kiel ärgert Bochum, Dresden siegt mit neuem Trainer


2. Liga, Samtagsspiele  

Später Ausgleich: Holstein Kiel ärgert Bochum

22.09.2018, 15:20 Uhr | sid

2. Liga: Kiel ärgert Bochum, Dresden siegt mit neuem Trainer. Holstein Kiel - VfL Bochum: Die Kieler Spieler Patrick Herrmann (v.l.), Jae-Sung Lee und Mathias Honsak bejubeln Honsacks Treffer zum 1:1. (Quelle: dpa/Frank Molter)

Holstein Kiel - VfL Bochum: Die Kieler Spieler Patrick Herrmann (v.l.), Jae-Sung Lee und Mathias Honsak bejubeln Honsacks Treffer zum 1:1. (Quelle: Frank Molter/dpa)

Im Auswärtsspiel bei den "Störchen" kommt der VfL nicht über ein Unentschieden hinaus. In Dresden jubelt Dynamo mit dem neuen Trainer – und Union Berlins Nimbus bleibt bestehen.

Der VfL Bochum hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Durch ein Gegentor in der Nachspielzeit kamen die Schützlinge von Trainer Robin Dutt bei Holstein Kiel nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. Union Berlin holte durch das 1:1 (1:0) auf der Alm bei Arminia Bielefeld einen Auswärtspunkt. Im dritten Samstagspiel bezwang Dynamo Dresden den SV Darmstadt 98 mit 4:1 (1:1).


Der VfL liegt mit nun 11 Punkten hinter den beiden Bundesliga-Absteigern Köln und Hamburg auf dem dritten Rang. Kiel verhinderte nach dem 1:4 in Fürth die zweite Saisonniederlage, Janni-Luca Serra (90.+1) gelang das späte 2:2. Torjäger Lukas Hinterseer (38.) und Tom Weilandt (65.) hatten für die Gäste getroffen, Danilo Soares (57.) mit einem Eigentor für den zwischenzeitlichen Kieler Ausgleich gesorgt.

Union seit neun Pflichtspielen ungeschlagen

Union hat derweil den Nimbus der Unbesiegbarkeit gewahrt. Grischa Prömel (44.) traf zum Führungstor für die Gäste, Andreas Voglsammer (65.) glich für die Arminia aus. Der 1. FC Union weist damit in dieser Saison zwei Siege und vier Unentschieden auf. Saisonübergreifend haben die Berliner sogar neun Pflichtspielen nicht verloren.

Auch die Heimserie der Arminia auf der Alm blieb bestehen. Die Ostwestfalen sind saisonübergreifend seit acht Heimauftritten ungeschlagen. Eisern Union machte allerdings seinem Ruf als Angstgegner der Bielefelder alle Ehre. Die Arminia gewann nur eines der letzten 13 Pflichtspiele gegen die Kicker aus der Bundeshauptstadt. Im Mai 2016 hatte die Arminia zu Hause mit 2:0 gewonnen.

Erste Darmstadt-Pleite nach drei Spielen

Die Darmstädter Lilien liegen nun drei Punkte hinter Tabellenführer Köln. Moussa Kone (3., Foulelfmeter/90.+1), Patrick Ebert (54.) und Philip Heise (60.) schossen Dresden zum Sieg, Marcel Heller (18.) gelang der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich.

Für Darmstadt war es die erste Pleite nach drei Ligaspielen ohne Niederlage in Serie. In den ersten fünf Saisonspielen hatte Darmstadt nur drei Gegentore kassiert.

Verwendete Quellen:
  • sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
„Das ist die Apple Produktwelt. Das ist OTTO“
jetzt zum Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018