Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Bundesliga: HSV gibt Sieg aus der Hand – Jahn mit Last-Minute-Ausgleich

Kleiner Patzer in Regensburg  

Später Rückschlag: HSV gibt Sieg aus der Hand

28.09.2019, 17:51 Uhr | t-online.de , sid , dpa

2. Bundesliga: HSV gibt Sieg aus der Hand – Jahn mit Last-Minute-Ausgleich. Andreas Albers vom SSV Jahn Regensburg: Der späte Ausgleich sorgte für eine kleine Überraschung. (Quelle: imago images/Sascha Janne)

Andreas Albers vom SSV Jahn Regensburg: Der späte Ausgleich sorgte für eine kleine Überraschung. (Quelle: Sascha Janne/imago images)

Mit einem Last-Minute-Sieg im Topspiel gegen Bielefeld hat der VfB Stuttgart die Tabellenführung verteidigt. Der HSV hatte die Chance, den Anschluss zu halten. Doch es kam anders.

Der Hamburger SV kann gegen den SSV Jahn Regensburg nicht gewinnen. Der Aufstiegsaspirant schaffte am Samstag gegen die Oberpfälzer nur ein 2:2 (0:1). Es war zumindest der erste Punktgewinn gegen den SSV Jahn, nachdem die Hamburger in der Vorsaison mit 0:5 und 1:2 das Nachsehen hatten.

Regensburg ging vor 15 210 Zuschauern durch Sebastian Stolze (29. Minute) in Führung. Ein Eigentor von Sebastian Nachreiner (72.) und ein Distanzschuss von Aaron Hunt (75.) brachten den HSV auf die Siegerstraße. Doch schließlich sorgte der eingewechselte Andreas Albers für den Ausgleich (85.)

Albers stoppt HSV-Dominanz

Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking liegt mit 17 Punkten drei Zähler hinter Spitzenreiter VfB Stuttgart. Die Regensburger sichern sich nach vier Niederlagen in den jüngsten fünf Spielen zumindest einen Punkt, bleiben aber im Liga-Keller hängen.

Zweikampf in Regensburg: Hamburgs Adrian Fein (r.) zu Gast bei seinem Ex-Klub. (Quelle: imago images/Jan Huebner)Zweikampf in Regensburg: Hamburgs Adrian Fein (r.) zu Gast bei seinem Ex-Klub. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Dabei hatten sich die Oberpfälzer gegen ihren Lieblingsgegner einiges ausgerechnet. In der vergangenen Saison hatten sie beide Spiele gegen den Bundesliga-Dino gewonnen. Diesmal sah es eine Halbzeit ebenfalls nach einer Überraschung aus. Da beeindruckten die Platzherren die Hamburger mit ihrer rustikalen Gangart und gingen verdient in Führung. Nach dem Seitenwechsel diktierte der HSV das Spiel. Doch die Überlegenheit der Gäste stoppte der eingewechselte Albers mit seinem Tor.

VfL Bochum 2:2 SV Darmstadt

Der VfL Bochum wartet weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Der VfL kam am Samstag gegen Darmstadt 98 nicht über ein 2:2 (2:1)-Unentschieden hinaus. Vor 14 342 Zuschauern im Ruhrstadion erzielte Silvere Ganvoula per Doppelpack (10., 25.) die Bochumer Tore. Für die Gäste trafen Immanuel Höhn (13.) und Marcel Heller (85.).
 

   
Durch den späten Ausgleich verpassten es die Bochumer, am achten Spieltag die Abstiegszone zu verlassen. Darmstadt schaffte im sechsten Spiel nacheinander keinen Sieg und bleibt auf Rang 15.

Karlsruher SC 1:1 1. FC Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim hat gegen den Karlsruher SC ein 1:1 erkämpft und Platz vier verteidigt. Vor 12 713 Zuschauern im Wildparkstadion ging Aufsteiger KSC zunächst durch Philipp Hofmann verdient in Führung (21. Minute).

Heidenheim war nach schwächerer erster Halbzeit und einer Umstellung zur Pause dann aber besser im Spiel und kam durch einen leicht abgefälschten Schuss von Kapitän Marc Schnatterer zum Ausgleich (54.). Der FCH hat nach dem achten Spieltag nun drei Punkte Rückstand auf Rang drei, Aufsteiger Karlsruhe hält mit elf Zählern den Kontakt zum oberen Tabellendrittel.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal