Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern München: Serge Gnabry fehlt im Training – Blessur am Handgelenk


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextNasa-Kapsel stellt Entfernungsrekord aufSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextFoto: Neymar zeigt geschwollenen FußSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bayern-Star fehlt im Training

Von dpa
Aktualisiert am 17.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Serge Gnabry: Der Flügelspieler war nicht im Training des Rekordmeisters dabei.
Serge Gnabry: Der Flügelspieler war nicht beim Training des Rekordmeisters. (Quelle: IMAGO/STUDIO FOTOGRAFICO BUZZI SRL)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In den ersten beiden Saisonpartien des FC Bayern überzeugte Serge Gnabry. Doch nun war der Flügelspieler nicht im Training.

Der FC Bayern München hat die Vorbereitung auf das Bundesligaspiel beim VfL Bochum ohne Nationalspieler Serge Gnabry begonnen. "Der 27-Jährige zog sich beim 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg beim Heimspielauftakt eine Blessur am Handgelenk zu. Daher trainiert der Angreifer zur Wochenmitte individuell im Leistungszentrum", teilten die Münchner am Mittwoch mit.

Mit zwei Treffern und zwei Torvorlagen hatte Gnabry einen starken Pflichtspielstart hingelegt. Im Spiel gegen Wolfsburg musste der pfeilschnelle Flügelspieler allerdings nach Problemen im Adduktorenbereich zur Pause ausgewechselt werden. Ob er den Tabellenführer am Sonntag (17.30 Uhr im t-online-Liveticker) in Bochum auf dem Feld unterstützen kann, war am Mittwoch unklar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bericht: Hernández dachte an Karriereende
Von Julian Buhl, München
FC Bayern MünchenSerge GnabryVfL BochumVfL WolfsburgWolfsburg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website