t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern | Sané steht schon bald vor einer Entscheidung über seine Zukunft


Liverpool, Madrid oder München?
Sané steht vor Entscheidung über Bayern-Zukunft

Von t-online, jub

16.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Leroy Sané: Der Nationalspieler ist seit Wochen in Topform und wird immer wichtiger für den FC Bayern.Vergrößern des BildesLeroy Sané: Der Nationalspieler ist seit Wochen in Topform und wird immer wichtiger für den FC Bayern. (Quelle: IMAGO/nordphoto GmbH / Straubmeier)
Auf WhatsApp teilen

Leroy Sané liefert in dieser Saison so gute und konstante Leistungen wie nie zuvor ab. Das weckt auch bei der Konkurrenz Begehrlichkeiten. Eine Grundsatzentscheidung naht.

Dass Leroy Sané sich momentan in der Form seines Lebens befindet, das führte der 27-Jährige auch beim 3:1-Sieg der deutschen Nationalelf am Samstag beim Testspiel gegen die USA wieder allen Beobachtern eindrucksvoll vor Augen. Mit seinem überragenden Sololauf bereitete der Nationalspieler das zwischenzeitliche 1:1 vor und leitete damit die Wende ein.

Sané knüpfte damit nahtlos an seine Topleistungen an, die er in dieser Saison endlich auch beim FC Bayern in nie dagewesener Konstanz abliefert. Sieben Treffer sind ihm in den ersten elf Pflichtspielen für die Münchner bereits gelungen.

Kein Wunder, dass Sportdirektor Christoph Freund schon nach Sanés jüngstem Galaauftritt im Bayern-Dress ankündigte, demnächst das Gespräch mit dem Offensivspieler suchen zu wollen. Sanés Vertrag läuft schließlich nur noch bis Sommer 2025.

Eine Grundsatzentscheidung für Sané und Bayern

Läuft es nach den üblichen Mechanismen des Geschäfts, ist es nur logisch, dass da spätestens im kommenden Sommer eine Grundsatzentscheidung ansteht – und zwar sowohl für den FC Bayern als auch für Sané. Aus Sicht des Rekordmeisters heißt es: Verlängern oder Verkaufen?

Und für Sané gilt es ebenfalls, eine Entscheidung über die grundsätzliche weitere Ausrichtung seiner Karriere zu treffen. Will er noch einmal langfristig bei Bayern verlängern und dort endgültig das Erbe von Franck Ribéry und Arjen Robben antreten? Oder möchte er sich möglicherweise noch einmal in einer anderen Liga im Ausland beweisen?

Liverpool will wohl Transferrekord für Sané brechen

Zuletzt berichtete der "Daily Mirror", dass Teammanager Jürgen Klopp und der Liverpool an Sané interessiert wären. Demzufolge seien die "Reds" sogar bereit, für Sané einen neuen Transferrekord aufzustellen. Der liegt noch bei 92 Mio. Euro, die Liverpool im vergangenen Jahr für Stürmer Darwin Nunez an Benfica Lissabon bezahlte. Auch Real Madrid soll aufgrund seiner starken Leistungen nun auf Sané aufmerksam geworden sein.

Video | Thomas Müller: Tanzauftritt geht viral
Quelle: Glomex

Haben die Bayern mit einer möglichen Vertragsverlängerung mit Sané also bereits zu lange gewartet und sich damit verzockt? Nein, denn nach t-online-Informationen wollte sich Sané mit dem Zukunftsthema in diesem Sommer bewusst noch nicht belasten und sich stattdessen voll auf seine sportliche Weiterentwicklung bei Bayern unter Trainer Thomas Tuchel konzentrieren. Dementsprechend gab es bislang eben auch noch keine Gespräche über seine Zukunft in München.

Sanés Ziel war es stattdessen, die in ihn beim Rekordmeister gesetzten hohen Erwartungen endlich zu erfüllen. Bislang ist dieser Plan in der aktuellen Saison perfekt aufgegangen. Sané war 2020 für 49 Millionen Euro von Manchester City nach München gewechselt.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • bild.de: "Sané will Grundsatzentscheidung treffen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website