t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Min-jae Kim bei Umzug in neues Haus bestohlen


Bericht: Bayern-Star Min-jae Kim beklaut

Von t-online, anb

Aktualisiert am 19.11.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 1036968982Vergrößern des BildesMinjae Kim: Er wechselte im Sommer von Neapel nach München. (Quelle: IMAGO/Mladen Lackovic/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Kuriose Geschichte um Bayern-Verteidiger Min-jae Kim. Er wurde bei seinem Umzug in sein neues Haus beklaut.

Sachen gibt's, die gibt es eigentlich gar nicht. Wie die "Bild" berichtet, wurde Bayerns Abwehrstar Min-jae Kim bei seinem Umzug nach München beklaut. Dabei soll es um seinen Reiskocher gehen.

Kim, gerade aus Neapel angekommen, soll einen Umzugskarton in sein neues Haus gebracht haben. Als er wiederkam, war der Reiskocher, den er auf dem Gehsteig abgestellt hatte, weg. Ein Passant hatte diesen wohl einfach mitgehen lassen.

Das Problem bei dem Ganzen: Der Reiskocher ist ein ganz spezieller, ein Originalgerät aus Kims Heimat. Er musste demnach warten, bis sein Berater einen neuen extra aus Südkorea mit nach München brachte.

Verwendete Quellen
  • bild.de: "Bayern-Star beim Umzug bestohlen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website