t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Tuchel stellt Mannschaft um – DFB-Star gegen Freiburg gar nicht dabei


Bundesligaspiel in Freiburg
Tuchel stellt die Bayern um: DFB-Star gar nicht dabei

Von t-online, dd

Aktualisiert am 01.03.2024Lesedauer: 2 Min.
Bayern-Trainer Tuchel: Der Coach stellt seine Mannschaft gegen Freiburg erneut um.Vergrößern des BildesBayern-Trainer Tuchel: Der Coach stellt seine Mannschaft gegen Freiburg erneut um. (Quelle: IMAGO/Mladen Lackovic/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der deutsche Rekordmeister geht mit veränderter Aufstellung in die Partie im Breisgau. Trainer Thomas Tuchel muss gleich zwei Leistungsträger ersetzen.

Acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer Bayer Leverkusen, nur noch elf Spieltage bis zum Saisonende: Der FC Bayern München steht unter enormem Druck, soll es noch irgendwie mit der zwölften Meisterschaft in Folge klappen. Einen Ausrutscher dürfen sich die Münchner nun nicht mehr leisten – auch nicht zum Auftakt des 24. Spieltags beim SC Freiburg.

Trainer Thomas Tuchel hat seine Elf dazu auf zwei Positionen umstellen müssen – und muss auf einen Nationalspieler verzichten: Für Leroy Sané spielt Mathys Tel von Anfang an, Sané steht jedoch gar nicht im Kader des deutschen Rekordmeisters. Schon am Donnerstag hatte Tuchel über Sané gesprochen und enthüllt, dass der 28-Jährige seit Wochen schon mit diversen Blessuren zu kämpfen hat (mehr dazu lesen Sie hier).

Seit Ende Oktober wartet der Angreifer auf ein Tor für die Münchner, traf zuletzt zweimal beim 8:0 bei Darmstadt 98 am 9. Spieltag. "Wenn er kann, dann nehmen wir ihn ins Abschlusstraining rein", hoffte Tuchel am Donnerstag noch Nun steht aber endgültig fest, dass Sané in Freiburg nicht zum Einsatz kommen wird.

In der Abwehr ersetzt indes Min-jae Kim den gelbgesperrten Matthijs de Ligt. Der Niederländer hatte beim 2:1-Sieg am vergangenen Spieltag gegen RB Leipzig seine fünfte Verwarnung gesehen, muss daher gegen Freiburg aussetzen.

Die Aufstellung im Überblick:

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Münchner müssen in Freiburg desweiteren auf die schon länger fehlenden Serge Gnabry, Kingsley Coman, Sacha Boey und Noussair Mazraoui auskommen. Dafür kehrte Alphonso Davies nach überstandener Knieverletzung zurück in den Kader, der Kanadier sitzt auf der Ersatzbank.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website