Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Xabi Alonso bei Bayer Leverkusen – Stefan Effenberg: "Garantiert keinen Erfolg"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen TextTerrorwarnung? Weihnachtsmärkte geräumtSymbolbild für einen TextDésirée Nick teilt Nacktfoto mit MessageSymbolbild für einen TextBericht: BVB-Duo vor Winter-WechselSymbolbild für einen TextAus für RBB-KultshowSymbolbild für einen TextBesonderer Post von Michelle HunzikerSymbolbild für einen TextMassenschlägerei in KinderparadiesSymbolbild für einen TextDroht jetzt eine Sprit-Knappheit?Symbolbild für einen TextHundefelle auf Weihnachtsmarkt entdecktSymbolbild für einen TextEx-Fußballprofi erntet ShitstormSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Neymar-Tor könnte Skandal auslösenSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Ein großer Gewinn für die Bundesliga, aber..."

Von t-online, jub, ak

Aktualisiert am 06.10.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 1015666685
Xabi Alonso: Als Spieler gewann der Spanier gleich zweimal die Champions League, bei seiner ersten größeren Trainerstation in Leverkusen heißt die Realität erst einmal Abstiegskampf. (Quelle: IMAGO/Christopher Neundorf)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Xabi Alonso ist als Trainer in die Bundesliga zurückgekehrt. In Leverkusen erwartet ihn besonderer Druck, wie t-online-Kolumnist Stefan Effenberg erläutert.

Die Bundesliga hat einen neuen Star – allerdings auf der Trainerbank, nicht auf dem Spielfeld: Ex-Bayern-Spieler Xabi Alonso ist seit Mittwoch Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Bei der Werkself hat er den fachlich hoch angesehenen, aber in dieser Saison chronisch erfolglosen Gerardo Seoane abgelöst.


Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

Für Alonso ist es die erste große Station als Trainer. Zuvor trainierte er die zweite Mannschaft seines Heimatvereins Real Sociedad San Sebastián. Dennoch eilt dem 40-Jährigen sein Ruf als Spieler, als der er zweimal Europa- und einmal Weltmeister wurde, voraus.

Effenbergs Prognose

Stefan Effenberg mahnt trotzdem zur Zurückhaltung: "Als Persönlichkeit und aufgrund seiner Erfahrung ist Xabi Alonso ein großer Gewinn für die Bundesliga. Große Namen allein garantieren aber keinen Erfolg. Das hat das Beispiel van Bommel gezeigt", erklärt der t-online-Kolumnist.

Er geht davon aus, dass Alonso bei Bayer gleich unter Druck stehen wird: "Ein sehr klangvoller Name, eine Persönlichkeit. Verbunden mit ganz großen und hohen Erwartungen, um Leverkusen wieder in die Spur zu bringen. Er wird aber auch extrem unter Beobachtung stehen."

Abstiegskampf für Alonso

Dies liegt auch an der Situation der Rheinländer. Die vor der Saison hoch gehandelten Leverkusener liegen nach acht Spieltagen auf dem zweitletzten Platz der Bundesligatabelle. Für Alonso steht also erst mal der Abstiegskampf an. Und auch in der Champions League strauchelt Bayer 04 nach dem 0:2 unter der Woche beim FC Porto.

Effenberg traut dem gebürtigen Basken Alonso dennoch zu, die schwierige sportliche Situation zu meistern: "Ich wünsche ihm den größtmöglichen Erfolg. Er hat in seiner Karriere alles gewonnen. Da hören die Spieler schon ganz besonders zu. Jetzt ist die Mannschaft gefordert."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Gespräch mit Stefan Effenberg
  • transfermarkt.de: Spiel- und Trainerprofil von Xabi Alsonso
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: BVB-Duo vor Wechsel
Bayer 04 LeverkusenReal SociedadStefan Effenberg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website