t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Bundesliga: Schalke 04 dachte wohl über Verpflichtung von Max Kruse nach


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextLuftangriff trifft Ladenlokal in KiewSymbolbild für einen TextProfessor entfacht Carbonara-StreitSymbolbild für einen TextGeklaute Alpakas wohl geschlachtet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bericht: Bundesligist hatte Max Kruse auf dem Zettel

Von t-online, Kgl

Aktualisiert am 11.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Max Kruse: Der Stürmer sucht zurzeit nach einem neuen Verein.
Max Kruse: Der Stürmer sucht zurzeit nach einem neuen Verein. (Quelle: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Marcel von Fehrn)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit seinem Rausschmiss bei Wolfsburg ist Max Kruse vereinslos. Das hätte sich fast geändert, denn ein prominenter Bundesligist hatte den Stürmer wohl auf dem Zettel.

Schalke 04 führte einem Bericht der "Bild" zufolge Gespräche mit Max Kruse. Der aktuell vereinslose Stürmer sei sogar bereit gewesen, für die finanziell angeschlagenen Schalker auf viel Geld zu verzichten. Doch laut dem Bericht kam ein Wechsel aufgrund eines Vetos von Trainer Thomas Reis nicht zustande.

Auch mit dem VfL Bochum soll Kruse demnach Gespräche geführt haben. Es sei aber zu keiner Einigung gekommen, da die Bochumer den Mannschaftsfrieden nicht gefährden wollten. Ob und wo Kruse künftig Fußball spielen wird, bleibt also weiter offen. Ein Wechsel in die USA gilt weiterhin als ein mögliches Szenario.

Kruse wurde bereits vor einigen Monaten beim VfL Wolfsburg von Trainer Niko Kovac aussortiert. Als Begründung führte Kovac damals den mangelnden Kampfgeist des Angreifers an. Seither ist es sportlich ruhig geworden um den 34-Jährigen. Nur abseits des Platzes sorgte er für Schlagzeilen, etwa als er bei einem Poker-Turnier einen sechsstelligen Euro-Betrag gewann.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: "Schalke sprach über schillernden Bundesliga-Star", kostenpflichtig
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hertha BSC setzt drei Bobic-Vertraute vor die Tür
Von Julian Buhl, München
FC Schalke 04Max KruseNiko KovacVfL BochumWolfsburg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website