HomeSportBundesligaFC Bayern München

Sandro Wagner will zum FC Bayern München


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPutin-Befehl löst Massenschlägereien ausSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextStreit eskaliert: Zwei Brüder totSymbolbild für einen TextSeeler-Witwe: Emotionales StatementSymbolbild für einen TextEx-Bachelor ist wieder Vater gewordenSymbolbild für einen TextSchwarzenegger rügt deutsche PolitikSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextEx-Weltfußballer bei Marathon bejubeltSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextGiffey-Schuss sorgt für SpottSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Nagelsmann bestätigt: Wagner will zu Bayern

Von t-online, gh

Aktualisiert am 16.11.2017Lesedauer: 1 Min.
Sandro Wagner wechselte 2016 von Darmstadt nach Hoffenheim: Macht er jetzt den Abflug nach München?
Sandro Wagner wechselte 2016 von Darmstadt nach Hoffenheim: Macht er jetzt den Abflug nach München? (Quelle: Nordphoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jetzt ist es raus: Nationalspieler Sandro Wagner möchte zurück zum FC Bayern München. Den ersten Schritt für einen Wechsel in der Winterpause soll er schon unternommen haben.

Zwischen dem Rekordmeister und Wagners aktuellem Klub Hoffenheim gebe es bereits einen Austausch, bestätigte TSG-Trainer Julian Nagelsmann. "Aber es gibt nichts zu verkünden, außer dass es das Interesse gibt", sagte der Coach und fügte hinzu: "Aber es ist ja nicht mehr so lange, bis wir um den Weihnachtsbaum laufen."

Der 29 Jahre alte Angreifer hat laut "Bild" bereits vor Wochen um eine Freigabe in der Winterpause gebeten. Als Ablöse stünden rund zehn Millionen Euro im Raum. Wagner hatte bereits in der Jugend für die Bayern gespielt und beim Rekordmeister seine ersten Profispiele bestritten. Die Münchner suchen nach einem passenden Backup für Torjäger Robert Lewandowski.

Wagner bei Hoffenheim in Top-Form

"Jeder weiß, dass Sandro Kinder hat, die in Unterhaching (nahe München, d. Red.) leben, der FC Bayern sein Jugendverein und er nicht mehr ganz jung ist", sagte Nagelsmann, der deshalb "keinen Groll" gegen den Stürmer wegen des Wechselwunsch hege.

Dabei ist Wagner ein wichtiger Leistungsträger in Hoffenheim. Er spielt eine starke Saison, hat in neun Bundesligaspielen vier Tore geschossen und zwei Treffer vorbereitet. Auch Bundestrainer Joachim Löw weiß um die Qualitäten des bulligen Angreifers, Wagner ist fester Bestandteil der deutschen Nationalmannschaft und hat ausgezeichnete Chancen, als Back-Up zur WM nach Russland zu fahren. Eine Rolle, die er beim FC Bayern perfekt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Aufgebrachter Hoeneß verteidigt Katar-WM
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Eine Kolumne von Stefan Effenberg
DarmstadtFC Bayern MünchenJulian Nagelsmann
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website