Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Der VfB Stuttgart will André Schürrle von Borussia Dortmund

...

Kommt Schürrle vom BVB?  

Stuttgart will den nächsten Nationalspieler

27.12.2017, 08:53 Uhr | flo, t-online.de

Der VfB Stuttgart will André Schürrle von Borussia Dortmund. Dortmund-Stürmer André Schürrle: Er kam in dieser Saison erst in acht Pflichtspielen zum Einsatz – und dabei kein einziges Mal über 90 Minuten. (Quelle: imago/DeFodi)

Dortmund-Stürmer André Schürrle: Er kam in dieser Saison erst in acht Pflichtspielen zum Einsatz – und dabei kein einziges Mal über 90 Minuten. (Quelle: DeFodi/imago)

Mit Gomez hat der VfB schon den spektakulärsten Bundesliga-Transfer der Winterpause abgewickelt – nun soll offenbar der nächste DFB-Star kommen.

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart will Weltmeister André Schürrle von Borussia Dortmund noch in diesem Winter ausleihen, wie die Ruhr Nachrichten berichten. Nach der Rückholaktion von Mario Gomez vom VfL Wolfsburg wäre das der zweite spektakuläre Transfer. Der kostspielige Gomez-Wechsel soll dabei auch der Grund sein, warum statt eines Kaufs von Schürrle offenbar nur noch eine Leihe möglich ist.

Kein Spiel über 90 Minuten

Schürrle kommt in der laufenden Saison nur auf unbefriedigende 339 Einsatzminuten in acht Pflichtspielen. Kein einziges absolvierte er über 90 Minuten. Ob ein Muskelfaserriss, Rückenprobleme oder Leistungsgründe – Schürrle spielte einfach keine große Rolle.

Stattdessen setzten die Trainer Peter Bosz und anschließend Peter Stöger auf Christian Pulisic und Andrey Yarmolenko auf den offensiven Außenpositionen. Der lange verletzte Marco Reus kommt zur Rückrunde nun auch noch zurück.

Berater hatte Abschied angedeutet

Berater Ingo Haspel hatte vor kurzem schon gegenüber "Sky" betont: "Grundsätzlich will André so viel wie möglich spielen, und wenn die Spielzeit nicht gewährleistet ist, dann wäre es geradezu fahrlässig, nicht darüber nachzudenken, wie die Zukunft da aussehen kann und wo man mehr Spielzeit bekommt."

Quellen und weiterführende Informationen:
- Bericht der "Ruhr Nachrichten"
- Leistungsdaten von Schürrle bei "transfermarkt.de"
- Eigene Recherchen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hart aber herbstlich: Knallharte Angebote sichern
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018