Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Schalke 04: Will Juventus Turin Kicker Pjaka ausleihen?

...

Marko Pjaca  

Schalke bietet offenbar für Juve-Stürmer

31.12.2017, 16:00 Uhr | lr, t-online.de

FC Schalke 04: Will Juventus Turin Kicker Pjaka ausleihen?. Marko Pjaca: Nach langer Verletzung soll das Offensiv-Talent von Juventus Turin verliehen werden. (Quelle: imago/Gribaudi/Imagephoto)

Marko Pjaca: Nach langer Verletzung soll das Offensiv-Talent von Juventus Turin verliehen werden. (Quelle: Gribaudi/Imagephoto/imago)

Durch einen Kreuzbandriss ist die Karriere von Sturm-Talent Marko Pjaca ins Stocken geraten. Eine Ausleihe soll ihm helfen. Offenbar kommt eins der Angebote aus der Bundesliga.

Der FC Schalke 04 soll einem Bericht von "Sky Italia" zufolge ein Leihangebot für den kroatischen Stürmer Marko Pjaca von Juventus Turin abgegeben haben. Der 22 Jahre alte Nationalspieler ist auf der linken Seite zuhause, spielte aber auch schon rechts oder als hängende Spitze. 2016 wechselte er für 23 Millionen Euro von Dinamo Zagreb zum italienischen Meister.

Auch Angebote von Monaco und Zenit

In Turin geriet die Karriere Pjacas allerdings ins Stocken. Erst litt er unter einer Entzündung am Wadenbeinköpfchen, dann zog er sich einen Kreuzbandriss zu, der ihn knapp neun Monate außer Gefecht setzte. So kam Pjaca erst auf 20 Einsätze (ein Tor) und spielte nur zwei Mal über 90 Minuten. Zuletzt arbeitete der Kroate in Juventus' zweiter Mannschaft an seinem Comeback.

Nun soll der italienische Meister Pjaca für die Rückrunde ausleihen wollen, damit dieser Spielpraxis auf höherem Niveau sammeln kann. Neben Schalke haben laut "Sky Italia" auch AS Monaco und Zenit St. Petersburg Leihangebote abgegeben. Trainer Massimiliano Allegri sagte: "Wir werden mit dem Jungen reden und gemeinsam bewerten, was für ihn und Juve das Beste ist."

Sturm-Duo mit Burgstaller?

Pjacas Berater Marko Naletilic sagte dem kroatischen News-Portal 24sata.hr: "Mark braucht Spielpraxis, um für die WM fit zu werden." Er sieht zwei Optionen: "Ist es eine Leihe für vier Monate, aber ohne eine Kaufoption, oder doch der Verbleib in Turin? Ein Verkauf kommt nicht infrage."

Bei Schalke könnte der technisch starke Pjaca beispielsweise ein Sturm-Duo mit dem robusten Guido Burgstaller bilden und so für mehr Flexibilität in der Offensive sorgen. Der Ruhrgebiets-Klub kommentierte den Bericht bislang nicht.

Quellen:
- Bericht bei "Sky Italia" (Italienisch)
- Bericht bei 24sata.hr (kroatisch)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018