Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Bayern: Schalke 04 soll Interesse an Sebastian Rudy haben


Goretzka-Nachfolger gesucht  

Schnappt sich Schalke Bayern-Star Rudy?

07.05.2018, 07:18 Uhr | gh, t-online.de

FC Bayern: Schalke 04 soll Interesse an Sebastian Rudy haben. Sebastian Rudy: Der deutsche Nationalspieler wechselte erst im letzten Jahr zum FC Bayern München. (Quelle: imago/Ulmer)

Sebastian Rudy: Der deutsche Nationalspieler wechselte erst im letzten Jahr zum FC Bayern München. (Quelle: Ulmer/imago)

Schalke ist Vizemeister und kann mit den Einnahmen der Königsklasse planen – rund 40 Millionen Euro winken den Knappen. Wird ein Teil davon in einen deutschen Nationalspieler investiert? 

Schalke 04 ist nach dem Sieg in Augsburg (2:1) nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen und hat sich damit die Teilnahme an der lukrativen Champions League gesichert.

Erste Kontaktaufnahme

Der Wettbewerb erhöht aber auch die Belastung für die Spieler, zudem müssen im Mittelfeld auch die Abgänge von Leon Goretzka (zum FC Bayern) und Max Meyer (noch ohne neuen Verein) kompensiert werden. Eine Spur soll jetzt zum deutschen Rekordmeister führen.

Laut Informationen der "Bild"-Zeitung sollen die Knappen Interesse an einer Leihe von Sebastian Rudy haben. Eine erste Kontaktaufnahme soll bereits stattgefunden haben. 

Sebastian Rudy: Der deutsche Nationalspieler wechselte erst im letzten Jahr zum FC Bayern München. (Quelle: imago/Ulmer)Sebastian Rudy: Der deutsche Nationalspieler wechselte erst im letzten Jahr zum FC Bayern München. (Quelle: Ulmer/imago)

Rudy passt ins Beuteschema

Rudy ist im Mittelfeld flexibel in der Zentrale auf der "Acht" und auf der defensiveren "Sechser"-Position einsetzbar. Der 24-fache Nationalspieler wechselte im letzten Jahr von Hoffenheim nach München, konnte sich im top-besetzten Mittelfeld der Bayern aber keinen Stammplatz erkämpfen.

Der 28-Jährige kommt in der aktuellen Saison zwar auf 34 Pflichtspieleinsätze (ein Tor, fünf Vorlagen), kam aber in der K.o.-Phase der Königsklasse nicht zum Einsatz. Auf Schalke wär ihm ein Stammplatz im Mittelfeld wohl sicher und er könnte weiter auf internationaler Bühne spielen.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Rudy will sich dem Bericht zufolge erst anhören, welche Pläne der neue Bayern-Trainer Niko Kovac mit ihm hat.

Schalke hat für die kommende Saison bereits zwei Transfers fix gemacht: Mark Uth kommt ablösefrei aus Hoffenheim und Salif Sané von Hannover 96 für sieben Millionen Euro.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018