Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern – Thomas Müller schließt Klub-Wechsel ins Ausland nicht aus

...

Überraschende Aussagen vom Bayern-Star  

Müller über Wechsel: "Es kann viel passieren"

04.06.2018, 08:45 Uhr | t-online.de, dpa

FC Bayern – Thomas Müller schließt Klub-Wechsel ins Ausland nicht aus. Flüchtiger Blick: Thomas Müller bei den Feierlichkeiten zur Deutschen Meisterschaft 2018. Insgesamt gewann er mit dem FC Bayern siebenmal die Schale. Einen Abschied will er dennoch nicht kategorisch ausschließen.  (Quelle: imago/Nordphoto)

Flüchtiger Blick: Thomas Müller bei den Feierlichkeiten zur Deutschen Meisterschaft 2018. Insgesamt gewann er mit dem FC Bayern siebenmal die Schale. Einen Abschied will er dennoch nicht kategorisch ausschließen. (Quelle: Nordphoto/imago)

Thomas Müller spielt seit 18 Jahren bei Bayern München und gehört damit quasi zum Klub-Inventar. Ein Wechsel schien lange unvorstellbar. Nun überrascht er allerdings mit unerwarteten Aussagen.

Deutet sich da etwa ein Wechsel an? DFB-Star Thomas Müller will sich nicht auf einen dauerhaften Verbleib beim FC Bayern festlegen. "Eine andere Aufgabe wäre sicher auch mal interessant und reizvoll", sagte der 28-Jährige der "Welt am Sonntag". 

Lukrative Anfrage aus Manchester

Müller verwies auf das sich schnell wandelnde Geschäft im Profifußball und meinte: "Wenn die Situation mal eine andere ist, kann viel passieren." Der Torjäger spielt schon seit der Kindheit für den FC Bayern, sein aktueller Vertrag läuft bis 2021. Lukrative Transferanfragen von Klubs wie Manchester United hatten die Münchner stets abgelehnt.

"Grundsätzlich ist es sehr schwierig, vom FC Bayern loszukommen", scherzte Müller. Mit dem deutschen Rekordmeister könne er jedes Jahr um Titel spielen, der Klub habe enormes Potenzial, fügte er hinzu. "Aktuell habe ich keine Gedanken, etwas anderes zu machen", sagte Müller daher.

Bayrischer Titelhamster

Müller wechselte im Jahr 2000 von seinem Heimatverein TSV Pähl in die Jugend des FC Bayern. Dort durchlief er alle Nachwuchsteams, ehe er 2009 in den Profi-Kader wechselte.

Seitdem hat er für die Süddeutschen 286 Bundesliga-, 99 Champions-League- und 44 DFB-Pokalspiele absolviert. Müller wurde siebenmal Deutscher Meister, viermal Pokalsieger und 2013 zudem Champions-League-Sieger.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018