Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Dortmund-Star Marco Reus erklärt warum er im Klub bleibt

BVB-Star erklärt  

Reus: Darum habe ich in Dortmund verlängert

24.07.2018, 18:55 Uhr | dd, t-online.de

BVB: Dortmund-Star Marco Reus erklärt warum er im Klub bleibt. Volle Konzentration: Marco Reus geht in seine sechste Saison mit Borussia Dortmund. (Quelle: imago images)

Volle Konzentration: Marco Reus geht in seine sechste Saison mit Borussia Dortmund. (Quelle: imago images)

Marco Reus spielt seit 2012 beim BVB, hat zuletzt schwere Zeiten durchgemacht. In einem Interview hat der Nationalspieler nun erklärt, was seine Entscheidung für die Borussia beeinflusst hat.

Borussia Dortmunds Angreifer Marco Reus hat im Interview mit "ESPN" seine Vertragsverlängerung bei den "Schwarz-Gelben" begründet – mit emotionalen Worten. "Ich sehe und glaube an das Potenzial des Klubs, und ich glaube daran, dass sich ein Klub weiterentwickeln und neue Wege gehen kann."


Der 29-Jährige gab dazu Einblicke in seinen Denkprozess: "Wenn du 28, 29 Jahre alt bist, weißt du, dass das der letzte große Vertrag deiner Karriere sein wird. Du musst dir im Klaren sein: Was will ich? Will ich etwas Neues, eine neue Kultur, eine neue Liga, eine neue Sprache, neue Teamkollegen, eine neue Stadt? Und was brauche ich, um glücklich zu sein? Was brauche ich, um meine Leistung bringen zu können?"


Reus hatte erst im März seinen Vertrag in Dortmund bis 2023 verlängert – trotz zuletzt turbulenter Jahre beim BVB: "Es ist nie ein gutes Zeichen, wenn viele Spieler und Trainer den Klub verlassen." Es bringe "viel Unruhe in den Klub und das Team." Seit diesem Sommer trainiert Lucien Favre die Borussia, nachdem in der vergangenen Saison erst Peter Bosz, dann Peter Stöger den Klub mit wechselhaftem Erfolg führten.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal