Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Trainer besucht Basketball-Spiel: Bayern-Fans pfeifen Niko Kovac aus


Trainer besucht Basketball-Spiel  

Bayern-Fans pfeifen Niko Kovac aus

12.10.2018, 13:47 Uhr | sid, t-online.de

Trainer besucht Basketball-Spiel: Bayern-Fans pfeifen Niko Kovac aus . Zeugen einer Niederlage: Bayern-Trainer Niko Kovac (m.) neben Präsident Uli Hoeneß und Sportdirektor Hasan Salihamidzic verfolgen das Basketballspiel des FC Bayern gegen Anadolu Istanbul in der EuroLeague. (Quelle: imago/kolbert-press)

Zeugen einer Niederlage: Bayern-Trainer Niko Kovac (m.) neben Präsident Uli Hoeneß und Sportdirektor Hasan Salihamidzic verfolgen das Basketballspiel des FC Bayern gegen Anadolu Istanbul in der EuroLeague. (Quelle: kolbert-press/imago)

Wenn es beim FC Bayern München kriselt, wird es auch für den Trainer ungemütlich. Das musste FCB-Trainer Niko Kovac beim Basketball am eigenen Leib erfahren.  

So hatte sich Bayern-Trainer Niko Kovac seinen Ausflug in den Audi Dome zu den Basketballern der Münchner sicher nicht vorgestellt: Die Bayern-Fans empfingen den Trainer alles andere als herzlich. 


Übereinstimmenden Berichten des SID und der „Bild“ zufolge wurde Kovac nach seiner Begrüßung durch den Hallensprecher von einer kleinen Gruppe der eigenen Fans ausgepfiffen. Der Trainer der Fußball-Stars hatte mit seinem Team zuletzt vier Spiele hintereinander nicht gewonnen und steht aktuell nur auf Platz sechs der Bundesliga-Tabelle.

Im Anschluss setzte es für die Bayern-Basketballer bei ihrem Comeback in der EuroLeague eine bittere Niederlage. In der Königsklasse des Basketballs verlor der deutsche Meister gegen Anadolu Istanbul mit 71:90 (37:44).

Bayern-Riege verfolgt Niederlage

Neben Kovac verfolge Klubpräsident Uli Hoeneß die Niederlage schmallippig auf der Tribüne. Auch Bayern-Spieler Javi Martinez und Sportdirektor Hasan Salihamidzic waren in der Halle.


Am kommenden Dienstag hat die Basketball-Abteilung des FC Bayern München bei einem weiteren Heimspiel Gelegenheit zur Wiedergutmachung. Der griechische Rekordmeister Panathinaikos Athen kommt in den Audi Dome. Vorher steht noch das Bundesliga-Auswärtsspiel am Sonntag (15.00 Uhr) beim Tabellenvorletzten Löwen Braunschweig an.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du vom Fleck kommst: Hoover Waschmaschinen
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018