Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern – DJV-Chef: "Aufgabe der Medien, Pannenserie auch so zu nennen"


Klartext vom DJV-Chef  

"Mir ist kein Gesetz bekannt, das uns zum Katzbuckeln vor Bayern München verpflichtet"

20.10.2018, 10:08 Uhr | t-online.de, dpa

FC Bayern – DJV-Chef: "Aufgabe der Medien, Pannenserie auch so zu nennen". Kritisierten manche Medienvertreter scharf: Die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Uli Hoeness (r.).  (Quelle: Ulmer Pressebildagentur)

Kritisierten manche Medienvertreter scharf: Die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Uli Hoeness (r.). (Quelle: Ulmer Pressebildagentur)

Der Deutsche Journalisten-Verband hat auf die massive Medienkritik des FC Bayern reagiert. Die Klubbosse hatten Journalisten teilweise persönlich angesprochen. Der DJV-Vorsitzende wurde daraufhin deutlich.

Nach der Medienschelte des FC Bayern hat der Deutsche Journalisten-Verband dazu aufgerufen, nicht vor den Bossen des Rekordmeisters zu kuschen. "Wie Journalisten über den Fußballklub, die Spiele und die Verantwortlichen des Vereins berichten, lassen wir uns nicht von der Chefetage des Vereins vorschreiben", sagte der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall. "Mir ist kein Gesetz bekannt, das uns zum Katzbuckeln vor dem FC Bayern München verpflichtet."


Am Freitag hatten Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic auf einer Pressekonferenz angeblich "herabwürdigende", "respektlose" und "hämische" Berichterstattung angeprangert und mit Klagen gedroht.

"Möglichen juristischen Schritten der Fußballmanager können Journalisten gelassen entgegen sehen" sagte Überall. Dass über den Verein kritisch berichtet werde, sei völlig angemessen. "Es ist Aufgabe der Medien, eine Pannenserie auch so zu nennen."

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Kuschelweich und warm! Jetzt Strick-Trends shoppen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018