Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: 2:1! BVB gewinnt Topspiel gegen Mönchenladbach


Heimsieg gegen Gladbach  

Sancho und Reus glänzen – BVB gewinnt im Topspiel

21.12.2018, 22:51 Uhr | t-online.de, sid

Bundesliga: 2:1! BVB gewinnt Topspiel gegen Mönchenladbach. Die entscheidenden Torschützen: Jadon Sancho (l.) und Marco Reus. (Quelle: imago/Nordphoto)

Die entscheidenden Torschützen: Jadon Sancho (l.) und Marco Reus. (Quelle: Nordphoto/imago)

Mit einer Niederlage in Düsseldorf und einer Not-Innenverteidigung im Rücken ging der BVB ins Topspiel – und überzeugte. Vor allem Sancho und Reus spielten stark auf.

Herbstmeister Borussia Dortmund hat den Angriff von Borussia Mönchengladbach abgewehrt und mit einem Sieg gegen den Verfolger seine famose erste Saisonhälfte gekrönt.

Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann das Bundesliga-Topspiel verdient mit 2:1 (1:1) und baute ihren Vorsprung auf neun Punkte aus. Titelverteidiger Bayern München kann den Rückstand auf den Spitzenreiter am Samstag mit einem Sieg bei Eintracht Frankfurt allerdings wieder auf sechs Zähler verkürzen.

Kramer gelingt umstrittener Ausgleich

Jungstar Jadon Sancho (42.) und Jubilar Marco Reus (54.) sorgten für den siebten BVB-Sieg gegen Gladbach in Serie. Mit 42 Punkten spielten die Westfalen ihre beste Hinserie seit dem Meisterjahr 2010/11 unter Coach Jürgen Klopp (43 Zähler).

Schoss das 1:0: Jadon Sancho (l.). (Quelle: imago/Nordphoto)Schoss das 1:0: Jadon Sancho (l.). (Quelle: Nordphoto/imago)

Christoph Kramer gelang bei seinem Comeback nach langer Verletzungspause der wegen eines Handspiels umstrittene zwischenzeitliche Ausgleich (45.+1). Doch am Ende reichte es für die Mannschaft von Dieter Hecking nicht zu einem Punktgewinn und der besten Hinrunde seit 42 Jahren.

"Fast eine perfekte Leistung"

"Wir haben eine starke Leistung geboten, das Spiel über weite Strecken bestimmt und verdient gewonnen", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc im ZDF: "Angesichts der personellen Probleme war es hinten eine fast perfekte Leistung."
  

  
Reus meinte bei Eurosport: "Man hat gemerkt in den letzten 20 Minuten, dass wir am Stock gehen. Die ein, zwei Wochen Pause werden uns jetzt sehr gut tun, damit wir im neuen Jahr wieder angreifen können. Es ist erst der halbe Kuchen gegessen." Gladbachs Kramer sagte: "Wir hatten relativ viel Ballbesitz, aber relativ viel uninteressanten Ballbesitz, das hat es schwer gemacht."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Schnürhalbschuhe in trendigen Designs entdecken
bei BAUR
Anzeige
Sichern Sie sich jetzt Ihre Begleiter für den Frühling!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe