Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfer-Bilanz: RB Leipzig kauft teurer ein als BVB und FC Bayern

Die Transfer-Bilanz  

Leipzig kauft teurer ein als der BVB und Bayern

01.02.2019, 09:27 Uhr | lr, dpa, t-online.de

Zur Rückrunde der Bundesliga-Saison 2018/19 kommt es wieder zu einigen Transfers. (Quelle: Imago)
Winter-Transfers in der Bundesliga: Diese Spieler wechseln den Verein

Zur Rückrunde der Bundesliga-Saison 2018/19 kommt es wieder zu einigen Transfers. (Quelle: t-online.de)

Winter-Transfers in der Bundesliga: Diese Spieler-Wechsel wurden bestätigt. (Quelle: t-online.de)


Fast alle Bundesliga-Klubs haben im Winter auf dem Transfermarkt zugeschlagen, jetzt ist die Wechselperiode beendet. Doch wie lautet die Bilanz aller 18 Klubs? Ein Überblick.

Bis zur letzten Minute haben einige Bundesliga-Vereine am Donnerstag noch um Zu- und Abgänge gefeilscht. Eintracht Frankfurt verpflichtete auf den letzten Drücker sogar noch drei Spieler. Der in Augsburg in Ungnade gefallene Martin Hinteregger wurde bis Saisonende ausgeliehen, zudem kam das brasilianische Abwehr-Talent Tuta und der französische Außenverteidiger Almamy Toure. Doch auch andere Klubs waren in diesem Winter sehr aktiv.

t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Wie viel haben die Bundesliga-Klubs insgesamt ausgegeben?

Insgesamt verpflichteten die Erstligisten 36 neue Spieler (inkl. Leihgeschäfte und Zugänge aus dem eigenen Nachwuchs) für 72,7 Millionen Euro. Damit lag die Bundesliga fast exakt auf dem Vorjahresniveau (knapp 75 Mio. Euro). Im Gegenzug nahmen die Klubs durch Verkäufe mehr als 85 Millionen Euro ein.

Welcher Klub zahlte die höchsten Ablösesummen?

RB Leipzig! Manager Ralf Rangnick verpflichtete Mittelfeldspieler Amadou Haidara für 19 Millionen Euro von Schwesterklub Salzburg. Dahinter folgt der BVB, dessen Ablösesumme für Abwehr-Talent Leonardo Balerdi inklusive Boni auf bis zu 15,5 Millionen Euro steigen könnte. Der VfB Stuttgart soll insgesamt rund zwölf Millionen ausgegeben haben, elf davon für das türkische Abwehr-Talent Ozan Kabak.

Teuerster Neuzugang: Amadou Haidara verstärkt RB Leipzig. (Quelle: imago images/Picture Point LE)Teuerster Neuzugang: Amadou Haidara verstärkt RB Leipzig. (Quelle: Picture Point LE/imago images)

Welcher Klub hatte die höchsten Einnahmen?

Wie vor einem Jahr, als Pierre-Emerick Aubameyang für 63,75 Millionen Euro zum FC Arsenal wechselte, ist Borussia Dortmund bei den Einnahmen wieder Spitzenreiter. Der Tabellenführer verkaufte sein US-Talent Christian Pulisic für 64 Millionen Euro an den FC Chelsea, lieh den 20-jährigen Flügelstürmer für die Rückrunde aber gleich wieder aus. Dahinter folgt Eintracht Frankfurt, das 8,8 Millionen Euro für den Mexikaner Carlos Salcedo erhalten haben soll.

Welcher Klub gab die meisten Spieler ab?

Die TSG Hoffenheim verlieh nach dem Ausscheiden aus dem Europapokal gleich sechs Spieler. Eintracht Frankfurt ist zwar noch in der Europa League dabei, trennte sich aber ebenfalls von sechs Spielern. Umgekehrt stellte Frankfurt aber auch sechs Neuzugänge vor, darunter zwei Talente aus dem eigenen Nachwuchs. Auch das ist der höchste Wert aller Klubs.

Alle Wechsel im Überblick:

FC Bayern München
Zugang: Alphonso Davies (Vancouver/10 Mio. Euro)
Abgang: Sandro Wagner (Tianjin Teda/ 5 Mio.)

FC Schalke 04
Zugänge: Rabbi Matondo (Manchester City/ 9 Mio.), Jeffrey Bruma (VfL Wolfsburg/ Leihe)
Abgänge: Naldo (AS Monaco/ 2 Mio.), Johannes Geis (1. FC Köln/ Ablöse unklar), Abdul Rahman Baba (FC Chelsea/ Leihe beendet), Franco di Santo (Rayo Vallecano/ablösefrei)

Brasilianer für Hoffenheim: Abwehrspieler Lucas Ribeiro soll langfristig die Defensive der TSG unterstützen. (Quelle: imago images/Fotoarena)Brasilianer für Hoffenheim: Abwehrspieler Lucas Ribeiro soll langfristig die Defensive der TSG unterstützen. (Quelle: Fotoarena/imago images)

TSG 1899 Hoffenheim
Zugänge: Lucas Ribeiro (EC Vitoria/ 3 Mio.), Christoph Baumgartner (Hoffenheim II)
Abgänge: Steven Zuber (VfB Stuttgart/ Leihe für 600.000), Vincenzo Grifo (SC Freiburg/ Leihe für 600.000), Felipe Pires (Palmeiras/ Leihe für 400.000), Kevin Akpoguma (Hannover 96/ Leihe für 220.000), Gregor Kobel (FC Augsburg/ Leihe für 150.000), Justin Hoogma (FC St. Pauli/ Leihe), Havard Nordtveit (Fulham FC/ Leihe)

Borussia Dortmund
Zugänge: Leonardo Balerdi (Boca Juniors/ 15,5 Mio.), Christian Pulisic (FC Chelsea/ Leihe)
Abgänge: Christian Pulisic (FC Chelsea/ 64 Mio.), Shinji Kagawa (Besiktas Istanbul) Alexander Isak (Willem II/ Leihe), Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt/ Leihe), Dzenis Burnic (Dynamo Dresden/ Leihe), Jeremy Toljan (Celtic Glasgow/ Leihe)

Bayer Leverkusen
Zugänge: keine
Abgänge: Jakub Bednarczyk (FC St. Pauli/ Leihe), Tomasz Kucz (Dunajska Streda/ Leihe)

RB Leipzig
Zugänge: Amadou Haidara (RB Salzburg/ 19 Mio.), Tyler Adams (NY Red Bulls/ ablösefrei), Emile Smith Rowe (FC Arsenal/ Leihe)
Abgänge: keine

VfB Stuttgart
Zugänge: Ozan Kabak (Galatasaray/ 11 Mio.), Steven Zuber (TSG Hoffenheim/ Leihe für 600.000), Alexander Esswein (Hertha BSC/ Leihe für 400.000)

Aussortiert: Martin Hinteregger musste den FC Augsburg nach Kritik an Trainer Baum verlassen und wechselte zu Eintracht Frankfurt. (Quelle: imago images)Aussortiert: Martin Hinteregger musste den FC Augsburg nach Kritik an Trainer Baum verlassen und wechselte zu Eintracht Frankfurt. (Quelle: imago images)

Eintracht Frankfurt
Zugänge: Tuta (FC Sao Paulo/ 1,8 Mio.), Martin Hinteregger (FC Augsburg/ Leihe), Almamy Toure (AS Monaco/ Ablöse unklar), Sebastian Rode (Borussia Dortmund/ Leihe), Sahverdi Cetin, Nils Stendera (beide eigene Jugend)
Abgänge: Carlos Salcedo (Tigres UANL/ 8,8 Mio.), Noel Knothe (FC Pipinsried/ Leihe), Felix Wiedwald (MSV Duisburg/ Leihe), Nicolai Müller (Hannover 96/ Leihe), Deji Beyreuther (Chemnitzer FC/Leihe), Chico Geraldes (Sporting Lissabon/ Leihe beendet)

Borussia Mönchengladbach
Zugänge: keine
Abgang: Laszlo Benes (Holstein Kiel/ Leihe)

Hertha BSC
Zugänge: keine
Abgänge: Alexander Esswein (VfB Stuttgart/ Leihe für 400.000), Sidney Friede (Royal Mouscron/ Leihe)

Werder Bremen
Zugang: Romano Schmid (RB Salzburg/ 1 Mio.)
Abgänge: Florian Kainz (1. FC Köln/ 3 Mio.), Luca Caldirola (Benevento/ ablösefrei), Jaroslav Drobny (Fortuna Düsseldorf/ Ablöse unklar), Ole Käuper (Erzgebirge Aue/ Leihe)

FC Augsburg
Zugänge: Reece Oxford (West Ham United/ Leihe), Gregor Kobel (TSG Hoffenheim/ Leihe für 150.000), Benjamin Leneis (Augsburg II)
Abgang: Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt/ Leihe)

Hannover 96
Zugänge: Kevin Akpoguma (TSG Hoffenheim/ Leihe), Nicolai Müller (Eintracht Frankfurt/ Leihe), Uffe Bech (Bröndby IF/ zurück nach Leihe), Samuel Sahin-Radlinger (SK Brann/ zurück nach Leihe), Jonathas (Corinthians/ zurück nach Leihe)
Abgang: Philipp Tschauner (FC Ingolstadt/ Leihe)

FSV Mainz 05
keine Zu- oder Abgänge

SC Freiburg
Zugang: Vincenzo Grifo (TSG Hoffenheim/ Leihe für 600.000)
Abgänge: Caleb Stanko (Cincinnati/ 200.000), Patrick Kammerbauer (Holstein Kiel/ Leihe)

VfL Wolfsburg
Zugänge: keine
Abgänge: Jeffrey Bruma (FC Schalke 04/ Leihe), Paul Seguin (Greuther Fürth/ Leihe), Jakub Blaszczykowski (vereinslos)

Fortuna Düsseldorf
Zugänge: Dawid Kownacki (Sampdoria Genua/ Leihe für 500.000), Markus Suttner (Brighton & Hove/ Leihe), Jaroslav Droby (Werder Bremen/ Ablöse unklar)
Abgänge: Taylan Duman (Borussia Dortmund II/ Ablöse unklar), Gökhan Gül (SV Wehen Wiesbaden/ Leihe), Havard Nielsen (MSV Duisburg/ Leihe)

1. FC Nürnberg
Zugänge: Ivo Ilicevic (Kairat Almaty/ ablösefrei), Simon Rhein (Nürnberg II)
Abgänge: keine 

Verwendete Quellen:
  • Ablösesummen teilweise geschätzt via transfermarkt.de
  • mit Material der dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal