Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Rekordmeister macht Rätsel um die Neuer-Verletzung


Wann wird der DFB-Torwart fit?  

FC Bayern: Rätsel um die Neuer-Verletzung

03.02.2019, 14:29 Uhr | t-online.de, BZU

FC Bayern: Rekordmeister macht Rätsel um die Neuer-Verletzung. Wird er fit für Berlin? Manuel Neuer. (Quelle: imago/Sven Simon)

Wird er fit für Berlin? Manuel Neuer. (Quelle: Sven Simon/imago)

Bei der Niederlage gegen Leverkusen stand Manuel Neuer nicht im Tor. Der Nationalkeeper fehlte verletzt. Am Mittwoch steht schon das nächste Spiel an. Mit oder ohne Neuer?

Sieben Spiele hatte der FC Bayern in Folge in der Bundesliga gewonnen. Die Erfolgsserie nahm gegen Leverkusen ein Ende. Mit 1:3 verlor der Rekordmeister gegen die Bosz-Elf. Nicht mit dabei war Manuel Neuer, der sich kurzfristig verletzt hatte. Doch wie lange der Torhüter ausfällt, konnte und wollte der FC Bayern nicht sagen. Sportdirektor Hasan Salihamidzic äußerte sich vor der Partie am Sky-Mikrofon etwas kryptisch: "Das ist eine Handverletzung. Wir hoffen, dass das nicht so lange dauert. Mehr kann ich euch auch nicht sagen. Das werden wir von Spiel zu Spiel entscheiden."

"Wenn ich sage, es sind fünf Monate, ist das Geschrei groß"

Ausgerechnet sein Vertreter Sven Ulreich gab etwas tieferen Einblick in die Verletzung der Nummer eins. Er sprach von einer Daumenverletzung und ergänzte: "Ich glaube, Manu hat pausiert, weil es so frisch passiert ist mit der Verletzung und der Finger doch relativ dick geworden ist. Ich glaube aber, wenn das Spiel ein, zwei Tage später gewesen wäre, er auch spielen hätte können."
              

          
Demnach sollte Neuer gegen Hertha BSC am Mittwoch im DFB-Pokal (ab 20.30 Uhr im Liveticker bei t-online.de) fit sein. Ganz so optimistisch gab sich Niko Kovac aber nicht. Ein Einsatz des Nationaltorhüters ist alles andere als sicher. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel in Leverkusen sagte er: "Ich kann es nicht genau sagen. Wenn ich sage, es sind fünf Monate, ist das Geschrei groß, und wenn ich sage, dass es nur fünf Tage sind, dann denken alle, es wäre halb so wild." 

Immerhin: Am Sonntag trainierte Neuer mit den Feldspielern mit. Das gab der FC Bayern bekannt. Dabei trug der Torhüter eine Schiene am verletzten Daumen. 

Verwendete Quellen:
  • Aussagen von Hasan Salihamidzic bei "Sky"
  • Aussagen von Niko Kovac auf der PK (siehe Video)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sichern Sie sich jetzt Ihre Begleiter für den Frühling!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019