Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Rückkehr naht: Kahn und Rummenigge zeigen Einigkeit

Auftritt im Sportstudio  

Rückkehr naht: Kahn und Rummenigge zeigen Einigkeit

03.03.2019, 01:09 Uhr | truf, t-online.de

. Karl-Heinz Rummenigge (links) und Oliver Kahn. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Karl-Heinz Rummenigge (links) und Oliver Kahn. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Oliver Kahn scheint in naher Zukunft wieder für den FC Bayern München zu arbeiten. Im Aktuellen Sportstudio äußern sich beide Parteien zuversichtlich. Auch ein Zeitplan wird genannt.

Oliver Kahns Rückkehr zum FC Bayern München rückt näher. Im 'Aktuellen Sportstudio' des ZDF sagte Kahn: "Wir haben uns über diese Dinge in letzter Zeit oft unterhalten. Wir müssen jetzt sehen, in welche Richtung das geht."

Mit "wir" bezog sich Kahn auf Karl-Heinz Rummenigge, der zuvor nach dem 5:1-Sieg des FC Bayern in Mönchengladbach vom ZDF befragt wurde.


Auch die Worte des Bayern-Bosses deuteten auf ein baldiges Engagement Kahns hin. Der Vorstandsvorsitzende sagte : "Dass Oli ein Kandidat für meine Nachfolge ist, ist nichts neues. Ich halte das für eine interessante Personalie." 

Rummenigge nennt Zeitplan

Es haben bereits Gespräche mit Kahn und dem Verein stattgefunden. Das bestätigte Rummenigge . Auch einen Zeitplan nannte er.

"Man hat mich gebeten meinen Vertrag bis 2021 zu verlängern. Das habe ich gemacht. Wenn Oli sich am Ende des Tages dazu entschließt, mein Nachfolger zu werden, und der Aufsichtsrat das auch beschließt, dass es dann die richtige Entscheidung wäre, wenn er zumindest ein Jahr vorher kommt, um sich einzuarbeiten."


Kahn stimmte Rummenigge zu. "Karl-Heinz hat das völlig richtig gesagt. Es ist wichtig, dass es eine Übergangszeit gibt."

Demnach würde Kahn 2020 bei den Bayern einsteigen. Ob es tatsächlich so kommt, ist noch unklar. Die Aussagen deuten aber stark auf eine baldige Rückkehr Kahns zum FC Bayern hin.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtungen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal