Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München: Wird Ajax-Star Hakim Ziyech der nächste Transfercoup?


Bericht aus Spanien  

Wird dieser Ajax-Star Bayerns nächster Transfercoup?

Von Philip Seiler

01.04.2019, 21:52 Uhr
FC Bayern München: Wird Ajax-Star Hakim Ziyech der nächste Transfercoup?. Hakim Ziyech bejubelt einen Treffer für Ajax: Wechselt der Marokkaner im Sommer zum FC Bayern? (Quelle: imago images/VI Images)

Hakim Ziyech bejubelt einen Treffer für Ajax: Wechselt der Marokkaner im Sommer zum FC Bayern? (Quelle: VI Images/imago images)

Der FC Bayern München macht offenbar bei Offensivstar Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam ernst. Ein anderer Mittelfeldstar der Niederländer soll hingegen kein Thema mehr sein.

Die Personalplanungen in der Abwehr für die kommende Saison scheinen beim FC Bayern abgeschlossen zu sein. Mit Lucas Hernandez (80 Millionen Euro) und Benjamin Pavard (35 Millionen Euro) hat der deutsche Rekordmeister bereits ein französisches Weltmeister-Duo unter Vertrag genommen. Die spannende Frage lautet nun: Was machen die Münchner  in der Offensive?

Ziyech spielt sensationelle Saison bei Ajax

Laut der spanischen Zeitung "Sport" haben die Münchner die Bemühungen um einen Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam intensiviert. Die Rede ist von Hakim Ziyech (26). Der marokkanische Nationalspieler ist bei Ajax seit drei Jahren Stammkraft und spielt eine sensationelle Saison. 

In 23 Spielen der niederländischen Eredivisie kommt Ziyech bislang auf 13 Tore und 14 Assists. In der aktuellen Champions-League-Saison traf er zweimal und legte einen weiteren Treffer auf. Insgesamt erzielte Ziyech in 189 Ligaspielen 71 Tore und bereitete 80 Treffer vor. In den Niederlanden wurde er zudem zum Fußballer der Jahres 2018 gewählt. Bereits vor knapp drei Wochen hatte die spanische "Marca" über ein Bayern-Interesse berichtet.

De-Ligt-Transfer zu Bayern offenbar vom Tisch

Bei Ajax hat der Marokkaner noch einen Vertrag bis 2021. Ein Schnäppchen dürfte Ziyech somit nicht werden. Sein Marktwert liegt bei 35 Millionen Euro. Ein Transfer würde aus Bayern-Sicht jedenfalls Sinn ergeben. Die Flügelspieler Arjen Robben und Franck Ribéry stehen vor dem Abschied. Ziyech, der bei Ajax seit dieser Saison vorrangig auf dem rechten Flügel spielt, wäre somit eine Alternative zu den Außenspielern Serge Gnabry und Kingsley Coman, könnte aber auch im zentralen offensiven Mittelfeld zum Einsatz kommen.

Der Transfer eines anderen Ajax-Stars soll hingegen vom Tisch sein. Dem Bericht zufolge haben sich die Münchner im Poker um Innenverteidiger Matthijs de Ligt (19) zurück gezogen. Damit soll der Weg frei sein für einen Wechsel des niederländischen Nationalspielers zum FC Barcelona.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe