Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Bitteres Saisonfinale für den BVB – Titel versäumt trotz Sieg

Trotz Sieg gegen Gladbach  

Titel verpasst – bitteres Saisonfinale für den BVB

18.05.2019, 20:00 Uhr | dd, t-online.de, sid, dpa

Bundesliga: Bitteres Saisonfinale für den BVB – Titel versäumt trotz Sieg . Verzweifelte trotz Sieg: BVB-Star Marco Reus. (Quelle: imago images/Eibner)

Verzweifelte trotz Sieg: BVB-Star Marco Reus. (Quelle: Eibner/imago images)

Borussia Dortmund erlebt ein ganz schweres letztes Saisonspiel und wird Vizemeister. Dabei läuft in Mönchengladbach alles für den BVB – auch dank einer umstrittenen Entscheidung.

Borussia Dortmund hat im mit Spannung erwarteten Saisonfinale im Fernduell mit dem FC Bayern München die Meisterschaft verpasst und muss sich mit Platz zwei zufriedengeben. Auch ein 2:0 (1:0)-Sieg bei Borussia Mönchengladbach reichte dem BVB (73 Punkte vor dem letzten Spieltag) nicht – da der Tabellenführer aus München (75) zeitgleich mit 5:1 gegen Eintracht Frankfurt gewann.


Jadon Sancho (45.) und Marco Reus (54.) trafen für Dortmund. Am Ende herrschte aber nur Enttäuschung. Im Dezember hatte Dortmund die Bundesliga noch mit neun Punkten Vorsprung angeführt.

Gladbach blieb auch im achten Heimspiel in Serie ohne Sieg und verspielte dadurch die mögliche Champions-League-Qualifikation. Der im Sommer scheidende Trainer Dieter Hecking verabschiedet sich immerhin mit der Europa-League-Teilnahme. Hecking wird durch Marco Rose ersetzt.

Dortmund begann nervös

Hans-Joachim Watzke hatte vor dem Herzschlagfinale noch einmal Druck von den BVB-Spielern genommen. "Alle freuen sich, dass es mal wieder einen Showdown gibt. Und das haben wir bewirkt. Das ist schon eine großartige Leistung von der Mannschaft und vom Trainerteam", hatte der Geschäftsführer erklärt.

Vor 54.022 Zuschauern im seit Wochen ausverkauften Borussia-Park stellte sich die von Watzke erhoffte Leichtigkeit bei den Schwarz-Gelben zunächst aber nicht ein. Die Gäste agierten zögerlich und wirkten nervös. Auch die Rückkehr von Kapitän Marco Reus nach Rotsperre brachte anfangs nicht die erwünschte Sicherheit.

Gladbach begann nach der bereits feststehenden Europacup-Qualifikation selbstbewusst und war der Führung näher. Ibrahima Traore hatte mit seinem sehenswerten Schlenzer an die Latte Pech (12.), ein Distanzschuss des Ex-Dortmunders Jonas Hofmann verfehlte das Ziel knapp (14.).

Umstrittenes Führungstor

Der BVB tat sich weiterhin schwer, wurde aber zumindest ansatzweise gefährlich. Reus setzte einen Freistoß neben das Tor (37.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff ging Dortmund nach langer Diskussion und Videobeweis in Führung. Sancho traf nach Flanke von Reus. Die Gladbacher monierten, dass der Ball vorher im Toraus gewesen sein soll. Schiedsrichter Manuel Gräfe gab nach Studium der Bilder aber den umstrittenen Treffer, bei dem Torhüter Yann Sommer und Matthias Ginter keine gute Figur abgaben.

Mit der Führung im Rücken trat der BVB selbstbewusster auf und suchte die Entscheidung. Reus scheiterte aber an Sommer (52.). Zwei Minuten später machte es der BVB-Kapitän besser und erhöhte nach Vorlage von Christian Pulisic aus kurzer Distanz.

Sechs Minuten später lenkte Gladbachs Innenverteidiger Nico Elvedi eine Hereingabe an den eigenen Pfosten. Am 2:0-Erfolg der Dortmunder änderte sich in der Schlussphase dann aber nichts mehr. "Wir wollten uns vernünftig von den Fans verabschieden," sagte Mittelfeldspieler Axel Witsel. "Natürlich sind wir enttäuscht, aber wir haben die Meisterschaft nicht heute verloren."

Verwendete Quellen:
  • Mit Material von dpa und SID

Mehr in Kürze

Jetzt aktualisieren

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal