• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Offiziell: Bayer Leverkusen sichert sich Nadiem Amiri von Hoffenheim


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Patricia SchlesingerSymbolbild für einen TextUrlauberin von Sonnenschirm aufgespießtSymbolbild für ein VideoArmee muss Tiere vor Verdursten rettenSymbolbild für einen TextWütende Fans zünden Spieler-Autos anSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextEintracht Frankfurt jagt drei SpielerSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserWurst-Rückruf: Warnung vor VerzehrSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Offiziell: Leverkusen sichert sich DFB-Talent Amiri

Von sid
Aktualisiert am 30.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Nicht mehr im Hoffenheim-Trikot: Nadiem Amiri wechselt zu Bayer Leverkusen.
Nicht mehr im Hoffenheim-Trikot: Nadiem Amiri wechselt zu Bayer Leverkusen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nächster Erfolg für die Werkself auf dem Transfermarkt: Bayer verpflichtet einen Top-Youngster – von einem direkten Liga-Konkurrenten.

Champions-League-Starter Bayer Leverkusen verstärkt sich mit U21-Vize-Europameister Nadiem Amiri vom Ligakonkurrenten TSG Hoffenheim. Das gab der Werksklub am Dienstag bekannt. Der 22 Jahre alte Offensivspieler erhält bei den Rheinländern einen Fünfjahresvertrag, die Ablösesumme soll rund zehn Millionen Euro betragen.

Nicht mehr im Hoffenheim-Trikot: Nadiem Amiri wechselt zu Bayer Leverkusen.
Nicht mehr im Hoffenheim-Trikot: Nadiem Amiri wechselt zu Bayer Leverkusen. (Quelle: imago-images-bilder)

Zuvor hatte Bayer bereits Kerem Demirbay für 32 Millionen Euro von den Kraichgauern verpflichtet. Außerdem hatte Sport-Geschäftsführer Rudi Völler Moussa Diaby (Paris St. Germain/15 Millionen Euro Ablöse) und Daley Sinkgraven (Ajax Amsterdam/5 Millionen Euro Ablöse) neu unter Vertrag genommen.


"Nadiem Amiri ist dank seiner Schnelligkeit, Zielstrebigkeit, seines ausgeprägten Zugs zum Tor und hervorragender technischer Fähigkeiten genau der Typ Spieler, den wir für unseren Kader noch gesucht haben", sagte Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes.

Völler betonte: "Wir hatten uns schon länger mit Nadiem Amiri beschäftigt. Seine Leistungen bei der zurückliegenden U21-EM haben uns in unserer Überzeugung dann nochmals bestätigt, dass er uns angesichts der Vielzahl an Aufgaben in Bundesliga, Pokal und Champions League weiterhelfen wird."

Aufgrund der Belastung in der Königsklasse will Bayer seinen Kader breiter aufstellen. Der Klub hatte allerdings in Nationalspieler Julian Brandt, der für 25 Millionen Euro zu Vizemeister Borussia Dortmund gewechselt war, und Dominik Kohr (Eintracht Frankfurt/8,5 Millionen Euro Ablöse) auch zwei namhafte Akteure abgegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Eintracht Frankfurt hat gleich drei Spieler im Blick
Bayer 04 LeverkusenDFBParis SGTSG 1899 HoffenheimTransfermarkt
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website