Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: FC Bayern zerlegt Schalke 04 – Coutinho feiert Bayern-Debüt

Bundesliga  

Lewandowski zerlegt Schalke – Coutinho feiert Bayern-Debüt

25.08.2019, 10:11 Uhr | t-online.de, ak

 (Quelle: imago images / Jan Huebner)
Kovac mit Lob für Lewandowski und Coutinho

Philippe Coutinho feierte beim 3:0-Erfolg des FC Bayern bei Schalke 04 sein Bundesliga-Debüt und Robert Lewandowski schnürte einen Dreierpack. FCB-Coach Niko Kovac schwärmt von beiden. (Quelle: Omnisport)

Nach Bundesliga-Debut: So schwärmte Bayern-Trainer Niko Kovac erst von Lewandowski und dann von Philippe Coutinho. (Quelle: Omnisport)


Bayern München ist zurück in der Spur. Nach dem Remis zum Start gegen Berlin zeigte der Meister auf Schalke eine starke Leistung – mit einem überragenden Lewandowski und einem mit Spannung erwarteten Debüt.

Zum Topspiel des zweiten Bundesligaspieltags hat der FC Schalke 04 Rekordmeister FC Bayern München empfangen. Das Spiel im t-online.de-Minutenprotokoll: 

Abpfiff - Bayern München gewinnt 3:0 beim FC Schalke.

Einmal mehr können sich die Bayern auf Robert Lewandowski verlassen. Mit drei Treffern sichert der Stürmer dem Rekordmeister einen ungefährdeten Sieg. Phasenweise haben die Schalker allerdings gut mitgehalten und hätten zumindest den Ehrentreffer verdient gehabt. Letztendlich geht der Sieg in der Höhe aber in Ordnung. Star-Neuzugang Coutinho hat bei seinem mit Spannung erwarteten Bayern-Debüt noch nichts Außergewöhnliches gezeigt, spielte aber durchaus engagiert. 

85. Minute - Spielerwechsel bei Schalke: Mercan kommt für Harit.

79. Minute - Die Begegnung ist durch, Schalkes Widerstand gebrochen. Die Bayern spielen ihren Stiefel nun locker runter.

77. Minute - Spielerwechsel bei Bayern: Javi Martinez kommt für Hernandez.

75. Minute - 3:0 für Bayern München. Torschütze: Lewandowski.

Das dritte Tor von Lewandowski! Der Pole wird in zentraler Position an der Strafraumgrenze von Coman bedient, verlädt seinen Gegenspieler mit einer blitzschnellen Drehbewegung und verwandelt eiskalt. 

69. Minute - Kutucus Einwechslung hat Schalke gut getan. Der junge Stürmer macht in der Offensive ordentlich Alarm.

64. Minute - Schalke steht jetzt kurz vor dem Anschlusstreffer: Nach einer Ecke steigt Nastasic im Strafraum am höchsten, doch sein Kopfball geht knapp über das Tor. 

59. Minute - Spielerwechsel bei Schalke: Sane kommt für Mascarell.

59. Minute - Jetzt wird Schalke wieder aktiver, spielt offensiv mutiger und gerade hatte Kutucu eine gute Chance – doch sein Schuss ging gut eineinhalb Meter am Tor vorbei. 

Philippe Coutinho (2. v. l.) bei seiner Einwechslung. (Quelle: imago images)Philippe Coutinho (2. v. l.) bei seiner Einwechslung. (Quelle: imago images)

57. Minute - Spielerwechsel bei Bayern: Coutinho kommt für Gnabry.

Jetzt ist es soweit: Coutinho kommt für Gnabry ins Spiel und absolviert sein erstes Bundesligaspiel. Auch Perisic läuft erstmals in der Bundesliga für Bayern auf. 

57. Minute - Spielerwechsel bei Bayern: Perisic kommt für Müller.

54. Minute - An der Seitenlinie macht sich seit einiger Zeit Coutinho warm. Nun sieht alles so aus, als ob der Star-Neuzugang gleich in die Partie kommt.  

51. Minute - Spielerwechsel bei Schalke: Kutucu kommt für Raman.

50. Minute - 2:0 für Bayern München. Torschütze: Lewandowski. 

Ein Traumtor! Lewandowski zirkelt den Ball mit viel Effet links oben ins Toreck. Der passt genau. Da hat Nübel keine Chance. 

50. Minute - Freistoß für Bayern aus etwa 22 Metern. Lewandowski und Alaba stehen bereit. 

46. Minute - Die zwei Hälfte läuft. Der Ball läuft.

Halbzeit - Mit 1:0 für Bayern geht es in die Pause.

Die Führung ist durchaus verdient. Schalke hat zwar mutig angefangen, aber nach dem Elfmeter-Gegentor etwas den Faden verloren. Die Bayern haben die besseren Chancen und spielen humorlos ihren Stiefel runter. Begeisternd ist der Auftritt des Rekordmeisters aber keinesfalls.

43. Minute - Riesenchance für Bayern: Coman lupft den Ball zum im Strafraum lauernden Tolisso, der dreht sich blitzschnell, schießt – aber der Ball hoppelt ganz knapp am rechten Pfosten vorbei. 

37. Minute - Die Bayern machen momentan allerdings auch wenig bis gar keine Anstalten, gefährlich vor das Schalker Tor zu kommen. Teilweise ziehen sie sich sehr weit zurück. 

34. Minute - Auch wenn das Schalker Publikum ihre Mannschaft lautstark anfeuert, finden die Königsblauen kein Mittel gegen die kompakt stehenden Bayern. Sie wirken etwas hilflos.  

29. Minute - Aus dem Spiel geht nicht viel für Schalke. Mascarell versucht es jetzt einmal aus der Distanz, zieht aus etwa 28 Metern ab – aber der Ball geht deutlich über den Kasten. 

24. Minute - Nach dem Rückstand wirken die Schalker etwas verunsichert, spielen nicht mehr so mutig nach vorne wie in den ersten Minuten. 

Erfolgreich per Elfmeter: Robert Lewandowski (l.). (Quelle: imago images)Erfolgreich per Elfmeter: Robert Lewandowski (l.). (Quelle: imago images)

20. Minute - 1:0 für Bayern München. Torschütze: Lewandowski.

Bei so einer Chance lässt sich Lewandowski nicht zweimal bitten. Er schiebt den Ball ganz routiniert unten links ein. 

19. Minute - Coman zieht über die linke Seite in den Strafraum und wird per Grätsche von Kenny gestoppt. Der Schiedsrichter entscheidet sofort auf Elfmeter. Der junge Schalker ist fassungslos. Ein Foul war es trotzdem.

14. Minute - Schalke präsentiert sich bisher sehr engagiert und zeigt offensiv einige gute Ansätze. Jetzt steckt Harit einen Ball zum rechts im Strafraum durchstartenden Caligiuri durch – aber das Zuspiel ist etwas zu ungenau, sodass dieser die Kugel nicht mehr erreicht. 

9. Minute - Sehenswerte Ballstaffette der Schalker Harit, Caligiuri und Raman: Sie spielen die Kugel an der Strafraumgrenze auf engstem Raum hin und her – bis Harit aus Versehen am Schiedsrichter hängen bleibt und S04 den Ball verliert. 

4. Minute - ... den Ball zum an der Sechzehnmeterraumlinie lauernden Lewandowski spielen. Der Pole zieht aus Seitlage artistisch ab, aber sein Versuch stellt Nübel im S04-Tor vor keine größeren Probleme. Schalkes Keeper fängt den Ball sicher ab. 

3. Minute - Gnabry zieht dynamisch über die rechte Seite nach vorne, wird aber unsanft von Oczipka zu Boden gebracht. Freistoß für die Bayern, die...

Anstoß - Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die Partie an. Der Ball läuft.

18.29 Uhr - Das Stadion ist mit 62.271 Zuschauern übrigens ausverkauft.

18.28 Uhr - Nun betreten die Spieler unter tosendem Applaus den Rasen.   

18.26 Uhr - Die Mannschaften stehen in den Stadion-Katakomben bereit. Gleich geht es los. 

18.22 Uhr - Die Statistik dürfte den Bayern Hoffnung machen: Seit acht Ligaspielen sind die Münchner in Gelsenkirchen ungeschlagen. Dabei haben sie siebenmal gewonnen.  

18.15 Uhr - Da Tabellenführer Borussia Dortmund am Freitag 3:1 in Köln gewonnen hat, steht Bayern auf Schalke bereits unter Druck. Der Abstand zum BVB beträgt aktuell fünf Punkte. Um im Meisterschaftsrennen nicht früh den Anschluss zu verlieren, braucht der Deutsche Rekordmeister unbedingt einen Sieg.

18.08 Uhr - Und hier die Schalker Startaufstellung: 35 Nübel - 20 Kenny, 17 Stambouli, 5 Nastasic, 24 Oczipka - 2 McKennie, 6 Mascarell - 18 Caligiuri, 25 Harit, 9 Raman - 19 Burgstaller.

18.04 Uhr - Bayern wird wie folgt auf Schalke starten: 1 Neuer - 5 Pavard, 4 Süle, 21 Hernandez, 27 Alaba - 32 Kimmich, 24 Tolisso - 22 Gnabry, 25 Thomas Müller, 29 Coman - 9 Lewandowski.

18.02 Uhr - In der Startelf setzt Bayern-Trainer Niko Kovac erstmals auf Neuzugang Lucas Hernandez. Der Franzose wird in der Innenverteidigung neben Niklas Süle auflaufen.

Bayern-Neuzugang: Lucas Hernandez steht erstmals in der Startelf der Münchner. (Quelle: imago images)Bayern-Neuzugang: Lucas Hernandez steht erstmals in der Startelf der Münchner. (Quelle: imago images)

18.00 Uhr - Die Münchner müssen kurzfristig auf Thiago verzichten. Der Spanier fehlt wegen Beschwerden an der Halswirbelsäule.

17.55 Uhr - Bayern startet wie erwartet ohne Neuzugang Philippe Coutinho. Der 27 Jahre alte Brasilianer steht aber im Kader der Münchner.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtung
  • Twitter-Account von Schalke 04

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal