Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Verlässt Corentin Tolisso die Münchner Richtung Inter Mailand?

Abgang im Sommer?  

Bericht: Inter Mailand will Bayern-Star

20.03.2020, 20:43 Uhr | dd, t-online

FC Bayern: Verlässt Corentin Tolisso die Münchner Richtung Inter Mailand?. Vor dem Abschied? Bayern-Spieler Corentin Tolisso. (Quelle: imago images)

Vor dem Abschied? Bayern-Spieler Corentin Tolisso. (Quelle: imago images)

Der italienische Spitzenklub hat offenbar Interesse an einem Spieler des deutschen Rekordmeisters – der Trainer der "Nerazzurri" soll ein großer Fan sein.

Die Planungen des FC Bayern für die kommende Saison – wenn dann irgendwann wieder Fußball gespielt werden kann – laufen. Kommt Leroy Sané endlich von Manchester City zum deutschen Rekordmeister? Verpflichten die Münchner auch noch Kai Havertz von Bayer Leverkusen? Was Zugänge angeht, könnten zwei Hochkaräter die Mannschaft verstärken. Doch auch was Abgänge angeht könnte sich einiges tun.

Die italienische "Gazzetta dello Sport" berichtet nun: Inter Mailand hat Interesse an Bayerns Mittelfeldspieler Corentin Tolisso. Demnach erwägen die "Nerazzurri" eine Verpflichtung des französischen Nationalspielers im Sommer. Trainer Antonio Conte soll ein Fan des Weltmeisters von 2018 sein. Inter habe sich in der Winterpause zwar bereits mit dem Dänen Christian Eriksen von Tottenham Hotspur verstärkt, doch Conte wolle weiter nachlegen.

Tolisso wird seit geraumer Zeit als Bayern-Abgang gehandelt. Der 25-Jährige kam im Sommer 2017 für 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon nach München, konnte die ganz großen Erwartungen aber nie erfüllen. Mal machte Verletzungspech Tolisso einen Strich durch die Rechnung, mal wechselte er zwischen Stamm- und Bankplatz hin und her.

In der aktuellen Saison kommt Tolisso bisher auf 24 Einsätze in 37 möglichen Pflichtspielen, erzielte dabei drei Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor. Sein Vertrag in München läuft noch bis 2022, bleibt eine Vertragsverlängerung aus, gäbe es für die Bayern nur noch zwei Zeitpunkte, eine Ablöse zu kassieren: Im Sommer oder in der Winterpause 2021.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal