Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportBundesliga

FC Bayern - Kleingruppentraining in München: Sanè & Co. mit dabei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoAktivisten verbrennen Putin-PortraitsSymbolbild für einen TextTanja Szewczenko überrascht mit BikinibildSymbolbild für einen TextTruss feuert RegierungsmitgliedSymbolbild für einen TextEx-Biathlet nimmt sich das LebenSymbolbild für einen TextESC 2023: Austragungsort steht festSymbolbild für einen TextBundesrat stimmt für NiedrigsteuerSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt muskulöse ArmeSymbolbild für einen TextHitlergruß: Eintracht-Fan identifiziertSymbolbild für einen TextScheunenbrand: Mehr als hundert Kühe totSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextPolizei schützt deutsches LNG-TerminalSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt heftige SymptomeSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Kleingruppentraining in München: Sanè & Co. mit dabei

Von dpa
Aktualisiert am 24.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Auch Neuzugang Leroy Sané war beim Kleingruppentraining des FC Bayern München dabei.
Auch Neuzugang Leroy Sané war beim Kleingruppentraining des FC Bayern München dabei. (Quelle: Matthias Balk/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

München (dpa) - Mit den Neuzugängen um Leroy Sanè hat der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München sein Kleingruppentraining fortgesetzt.

Außer dem von Manchester City verpflichteten Sané waren bei der Einheit am Clubgelände auch Tanguy Nianzou (Paris Saint-Germain), Alexander Nübel (FC Schalke 04) und der zuletzt an den Hamburger SV ausgeliehene Adrian Fein im Einsatz.

Am Sonntag plant Trainer Hansi Flick nach knapp einer Woche im Training die erste Mannschaftseinheit. Die Münchner bereiten sich auf ihr Achtelfinalrückspiel in der Champions League am 8. August gegen den FC Chelsea vor. Nach dem 3:0 im Hinspiel sind die Chancen bestens.

Das Finalturnier findet vom 12. bis 23. August in Lissabon statt. Im Falle eines Weiterkommens gegen Chelsea würden die Münchner in Portugal im Viertelfinale auf den FC Barcelona oder den SSC Neapel treffen. Hier endete das Hinspiel in Italien 1:1.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
BVB gegen Bayern: Zwei Topstars fallen aus
Carsten Janz
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
Alexander NübelFC Bayern MünchenFC Schalke 04Leroy SanéManchester CityParis SG
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website