Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Transfermarkt - Berichte: Paris Saint-Germain an Herthas Cunha interessiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAmazon erhöht Mindestbestellwert starkSymbolbild für einen TextLauterbach: Schließungen waren FehlerSymbolbild für einen TextBus brennt auf Autobahn – SperrungSymbolbild für einen TextDrastische Änderung bei AldiSymbolbild für einen TextFrau ermordete wohl DoppelgängerinSymbolbild für einen Text20-Jährige in Tiefgarage vergewaltigtSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen TextBremen holt Wolfsburger OffensivspielerSymbolbild für einen TextMedizin-Gigant streicht 6.000 StellenSymbolbild für einen TextDas ist der größte Autobauer der WeltSymbolbild für einen TextMissbrauch: Bischof stellt Seelsorger freiSymbolbild für einen Watson TeaserWDR-Krisensitzung wegen ModeratorSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Berichte: Paris Saint-Germain an Herthas Cunha interessiert

Von dpa
26.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Matheus Cunha (M.
Matheus Cunha (M.) spielte bei Hertha BSC stark auf. (Quelle: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Der französische Spitzenclub Paris Saint-Germain von Trainer Thomas Tuchel zeigt Interesse am Brasilianer Matheus Cunha vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC.

Wie die "Bild am Sonntag" und der "Kicker" berichten, soll der 21 Jahre alte Offensivspieler das Interesse der Verantwortlichen um PSG-Sportdirektor Leonardo geweckt haben. Entsprechende Berichte gab es zuletzt auch aus Frankreich. Kontakt zwischen beiden Seiten soll bereits bestehen.

Cunha erwies sich für Hertha seit dem Wechsel im Januar von RB Leipzig als Glücksgriff. Der Hauptstadtclub hatte ihn für 18 Millionen Euro von den Sachsen geholt und mit einem Vertrag bis 2024 ausgestattet. In elf Ligaspielen kam er auf fünf Treffer und zwei Vorlagen. Unter dem neuen Hertha-Trainer Bruno Labbadia konnte er weiter starke Leistungen zeigen.

Double-Sieger PSG hat in der Offensive nach dem Ausfall von Superstar Kylian Mbappé schon vor der Fortsetzung der Champions League im August Bedarf an Verstärkung. Auch die Abgänge der Angreifer Edinson Cavani und Eric Maxim Choupo-Moting tragen ihren Teil dazu bei, dass Paris handeln muss. Beide bekommen keinen neuen Vertrag. Laut "Bild" soll Cunha zudem bei Inter Mailand in Italien auf der Liste stehen. Dem Serie-A-Club droht der Abgang von Angreifer Lautaro Martinez.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Verbale Entgleisung: Bobic "drohte" TV-Reporter
  • David Digili
Von David Digili
FrankreichHertha BSCMatheus CunhaParis SGThomas TuchelTransfermarkt
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website