Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Wird ausgeliehener Adrian Fein für PSV Eindhoven zum Schnäppchen?

Günstige Kaufoption  

Wird Bayern-Leihgabe Fein zum Schnäppchen?

09.10.2020, 14:37 Uhr | t-online, BZU

FC Bayern: Wird ausgeliehener Adrian Fein für PSV Eindhoven zum Schnäppchen?. Adrian Fein (l.) bei seiner Vorstellung in Eindhoven: Der Sechser könnte im nächsten Sommer langfristig zur PSV wechseln. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Adrian Fein (l.) bei seiner Vorstellung in Eindhoven: Der Sechser könnte im nächsten Sommer langfristig zur PSV wechseln. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Auf den letzten Drücker hat Adrian Fein den FC Bayern noch verlassen. Auf Leihbasis ging es für den talentierten Mittelfeldmann nach Eindhoven. Ein längeres Engagement wäre möglich – und gar nicht mal so teuer.

Die Kaufoption von Bayern-Leihgabe Adrian Fein ist offenbar niedriger, als viele Fans gedacht hätten. Die PSV Eindhoven kann den U21-Nationalspieler für lediglich sechs Millionen Euro fest verpflichten, meldet die niederländische Tageszeitung "Eindhovens Dagblad". Das ist für so einen jungen und talentierten Spieler eine bemerkenswert niedrige Summe.

Fein wechselte am letzten Transfertag der diesjährigen Periode ins deutsche Nachbarland.

Götze? "Das war eine große Überraschung für mich"

Das Mittelfeld-Talent wurde von Trainer Roger Schmidt nach Eindhoven gelockt, er soll mit seiner guten Übersicht und seiner Ballsicherheit das Spiel der Niederländer verbessern. In der vergangenen Saison war er von Bayern an den HSV verliehen.

Neben Fein spielen auch fünf weitere Deutsche bei der PSV, unter ihnen ist Mario Götze, der ebenfalls am letzten Transfertag bei den Rot-Weißen unterschrieb. "Das war eine große Überraschung für mich. Ich habe nicht damit gerechnet, dass er auch hier spielen würde", so Fein über seinen neuen Teamkollegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: