Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Flicks Sorgen gehen weiter – Javi Martínez fällt verletzt aus

Nach Unentschieden gegen Leipzig  

Bayern-Star Javi Martínez fällt verletzt aus

07.12.2020, 12:09 Uhr | sid, t-online

FC Bayern: Flicks Sorgen gehen weiter – Javi Martínez fällt verletzt aus. Javi Martínez: Der defensive Mittelfeldspieler fällt bei den Bayern vorerst aus. Er ist seit 2012 eine feste Größe im Team.  (Quelle: imago images/Sven Simon )

Javi Martínez: Der defensive Mittelfeldspieler fällt bei den Bayern vorerst aus. Er ist seit 2012 eine feste Größe im Team. (Quelle: Sven Simon /imago images)

Nach dem Unentschieden in der Bundesliga gegen Leipzig müssen die Bayern nun wieder in der Champions League ran. Doch nach Joshua Kimmich fällt bereits der nächste Defensivspieler aus.

Bayern München muss "vorerst" auf Javi Martinez verzichten. Der Spanier habe sich am Samstag im Bundesliga-Spitzenspiel gegen RB Leipzig (3:3) eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen, teilte der Rekordmeister am Montag mit. 

Offen ließen die Bayern, um welche Verletzung es sich genau handelt und wie lange der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler ausfallen wird. Trainer Hansi Flick hatte direkt nach der Partie gemeint, dass es "in Richtung Faserriss" gehen könnte. 


Martínez musste gegen Leipzig bereits nach 25 Minuten ausgewechselt werden. Für ihn kam Jamal Musiala ins Spiel, der wenig später als Torschütze glänzte.

Die Bayern treffen zum Abschluss der Champions League-Gruppenphase am Mittwoch (21.00 Uhr/Liveticker t-online) in der Königsklasse auf Lokomotive Moskau, sind aber als Gruppensieger bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Danach stehen für den Bundesliga-Tabellenführer bis Jahresende noch die Partien bei Union Berlin, gegen den VfL Wolfsburg und bei Bayer Leverkusen an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: